Letzte Reviews





Festival Previews
Festival Reviews 2020
70000 Tons Of Metal 2020

A Sinister Purpose 2020

Hell Over Hammaburg 2020

Mosfet - Sickness Of Memory

Review von Opa Steve vom 09.06.2010 (3446 mal gelesen)
Mosfet - Sickness Of Memory Bei dem Namen MOSFET dachte ich zuerst an hypermodernen Industrial-Metal. Aber mit empfindlichen Halbleitern hat die gleichnamige Band nun wirklich gar nichts zu tun. Das Einzige, was hier elektronisch ist, sind die Amps. Und empfindlich oder gar filigran ist hier auch nichts. An irgendjemanden erinnert mich der Sound der Österreicher auf ihrem Album "Sickness Of Memory". Aber ich grübel schon lange und komme nicht drauf. Schwamm drüber, ich wollte ja was über die Mucke erzählen. MOSFET sind ein dreckiger Bastard. Sie mischen die Aggressivität des Thrashs mit der Primititivät des Punk und der Coolness des Rock'n'Roll. Und sie sind doch keiner der drei genannten Stile. Das streckenweise ganz schön straighte Geballer ohne Schnörkel hat mit dem stoisch-monotonem Geröchel von Fronter Phillip jedenfalls eine ziemlich lässige Ausstrahlung. Sie wildern lässig im IRON MAIDEN Stildschungel ('Aurora') oder imitieren METALLICA's Frühphase ('King Of Damnation'), aber besonders geil sind die runtergerödelten und spanhebenden Klopper wie 'Sickness Of Memory' oder 'Lawnmower'. Zwischendrin gibt's immer wieder etwas zu viel verspielten Midtempo-Thrash, der zwar nicht übel ist, aber den vorpreschenden Boliden immer wieder ein wenig ausbremst. Dafür muss ich leider Punkte abziehen, Jungs. Nächstes mal noch bisschen mehr Punk-Spirit, und ihr seid goldrichtig.

Gesamtwertung: 7.0 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood dry dry dry
Trackliste Album-Info
01 Sickness Of Memory
02 Bring Me Blood
03 Stillbirth
04 Liberation Of His Madness
05 Eternal Desecration
06 Dawn
07 Aurora
08 Lawnmower
09 My Hate
10 King Of Damnation
Band Website: www.mosfet.at
Medium: CD
Spieldauer: 38:39 Minuten
VÖ: 04.06.2010

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

10.01.2012 Deathlike Thrash'n'Roll(7.5/10) von Opa Steve

05.10.2015 Screwing The Devil(1.0/10) von Eddieson

09.06.2010 Sickness Of Memory(7.0/10) von Opa Steve

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!