Letzte Reviews





Festival Previews
Festival Reviews 2020
70000 Tons Of Metal 2020

A Sinister Purpose 2020

Hell Over Hammaburg 2020

Kiuas - Lustdriven

Review von Lestat vom 18.04.2010 (3315 mal gelesen)
Kiuas - Lustdriven Mit "Lustdriven" bringen KIUAS nun ihren vierten Longplayer in die Läden. Und obwohl sie aus Finnland sind handelt es sich bei ihnen keineswegs um den eierlosen Metal alá SONATA ARCTICA oder STRATOVARIUS. Viel mehr bewegt sich Ilja Jalkanen in normalen, angenehmen männlichen Tonlagen. Interessant werden die Finnen auch durch manche Stilelemente wie Blast Beats, die so gar nicht Power Metal sind. Das kam auf dem Vorgängeralbum "The New Dark Age" noch wesentlich mehr vor, ab und an schauen sie aber auch auf der nun vorliegenden Veröffentlichung noch durch.

Irgendwie reißt mich "Lustdriven" hin und her. Eigentlich reißt die Scheibe mit, lässt einen nicht mehr richtig los, und zwingt einen geradezu sie Mal um Mal anzuhören. Gerade die beiden letzten Lieder auf er CD haben definitiv ihren Reiz: Bei 'Summer's End' hat man auf Schlagzeug und Verzerrer verzichtet und für die instrumentale Begleitung Percussion und knackige unverzerrte Gitarre genommen. Und 'Winter's Sting' hat wieder einen Schlag mehr Blast Beat, ein wenig mehr Abwechslung durch unverzerrte Leadgitarren, einfach ein wenig mehr von dem, was auf der Vorgänger-CD den Reiz ausgemacht hat.

Andererseits: Es fehlt der wirkliche Kracher. "The New Dark Age" hatte ein, zwei Lieder, die man immer und immer wieder hören musste, bei denen einen schon das erste Lick des Liedes weggebombt hat. Und die gibt es hier nicht. Alles Lieder sind recht gut. Und keines ist richtig schlecht. Aber manchmal fehlt einfach der Zug, das letzte Etwas, der Knackpunkt. Quasi wie Sex ohne Höhepunkt. Dennoch ein sehr gutes Album, aber für ein fast zweistelliges Ergebnis ist es nicht genug.


Gesamtwertung: 8.0 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood blood dry dry
Trackliste Album-Info

01.Kiuassault
02.Cry Little Angel
03.Of Lust, Love and Human Nature
04.Aftermath
05.Lights Are Many
06.The Visionary
07.Heart and Will
08.The Quickening
09.Summer’s End
10.Winter’s Sting
Band Website: WWW.KIUAS.NET
Medium: CD
Spieldauer: 48:46 Minuten
VÖ: 09.04.2010

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

18.04.2010 Lustdriven(8.0/10) von Lestat

15.05.2008 The New Dark Age(9.0/10) von Lestat

09.06.2005 The Spirit Of Ukko(10.0/10) von Njørd

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Heute veröffentlicht
Ty Coates' Bombers - Man Down

Schaut mal!