Letzte Reviews





Festival Previews
Festival Reviews 2020
70000 Tons Of Metal 2020

A Sinister Purpose 2020

Hell Over Hammaburg 2020

Wulfgar - Midgardian Metal

Review von Firestorm vom 22.03.2010 (3317 mal gelesen)
Wulfgar - Midgardian Metal Eigentlich freue ich mich immer, wenn es heißt, es gibt was Neues in Sachen Viking Metal. Und so war es auch dieses Mal. Das Label TROLLZORN veröffentlicht am 19.03.10 nämlich das Album "Midgardian Metal" von WULFGAR, die bekannter Weise in ihrer Musik zusätzlich stark Death Metal integrieren. Umso besser, da kann ja gar nix Schlechtes bei rauskommen.

Zum Glück gibt es von Anfang an keinen Grund an dieser These zu zweifeln. WULFGAR, die mit ihrem letzten Album noch keinen großen Erfolg hatten und schon als Schatten von AMON AMARTH gehandelt wurden, schaffen es mit einem satten Sound und tragenden Melodien, eine ganz neue Atmosphäre zu schaffen. Dennoch kommt auch stumpfes Gedonner, das man bei solcher Musik einfach erwartet und braucht, nicht zu kurz. Der gleichzeitig kraftvolle Vortrag von Sänger Emil tut sein Übriges, um hier etwas zu präsentieren, das durchaus auf eine erfolgreiche Zukunft hinweist.

Auch die einzelnen Leistungen in verschiedenen Songs wie in 'Midgarian Metal' sind nicht zu verachten. Besonders in diesem Track wurde mit einer eingängigen Melodie gearbeitet, die einen fast hymnischen Charakter hinterlässt. Einen ganz anderen Ansatz sucht dabei 'Norsemen of Steel' wo der rhythmische, tiefe und mehrstimmig gegrowlte Vortrag, der die Oberhand behält, im Gegensatz zu einer klaren Stimme steht, die immer mal wieder dazwischen vorkommt. Dass gerade dieser Song besonders eindrucksvoll ist, ist kein Wunder, zumal hier vor allem mit Epik gearbeitet wurde.

Alles in Allem gibt's nichts zu meckern. Im Gegenteil kann man diese Scheibe wirklich nur empfehlen. WULFGAR haben mit Sicherheit noch lange nicht ihren Höhepunkt erreicht, aber mit "Midgardian Metal" hat man einen riesigen Schritt in die richtige Richtung gemacht. Von mir neun Punkte!


Gesamtwertung: 9.0 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood blood blood dry
Trackliste Album-Info
01. Intro
02. Die For My Clan
03. Circle Of Runes
04. Fight, Win, Kill & Conquer
05. Midgardian Metal
06. Nifelheim
07. Norsemen Of Steel
08. The Death Of Yggdrasil
09. The Three Norns
10. Valkyria
Band Website: www.wulfgar.se
Medium: CD
Spieldauer: 41:53 Minuten
VÖ: 19.03.2010

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

22.03.2010 Midgardian Metal(9.0/10) von Firestorm

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!