Letzte Reviews





Festival Previews
Area 53 Festival 2022

Festival Reviews 2022
A Chance For Metal Festival 2022

Insomnium - Across the Dark

Review von Krümel vom 16.09.2009 (4529 mal gelesen)
Insomnium - Across the Dark Und wieder warten die finnischen Melodic Death Metaller mit einem ausgefeilten und abwechslungsreichen Album auf. Die Liste der Attribute, die mir zu INSOMNIUMS vierten Longplayer einfallen, könnte ich noch beliebig weiterführen: dunkel, melodisch... Doch "Across the Dark" ist vor allen Dingen eines: unglaublich intensiv. Bereits vom ersten Ton des Openers 'Equivalence' sitzt man gefesselt da und möchte einfach nur in der Musik versinken. Und das darf man auch getrost, denn die tollen Melodien aller Songs laden quasi dazu ein. Dabei herrscht ein steter Wechsel zwischen kräftigeren Gitarrenriffs oder Drumparts und leiseren Tönen durch das Keyboard/Klavier. Auch gesanglich ist dieser Gegensatz da: einerseits deftige Death Metal Growls, andererseits melodische Cleanvocals. Alles ist perfekt aufeinander abgestimmt; dazu kommt noch ein druckvoller ausgewogener Sound.

Konnten INSOMNIUM mit dem Vorgängeralbum schon mehr als überzeugen, so übertrifft "Across the Dark" dies noch. Die Finnen haben in den drei Jahren seit dem letzten Release sehr viel dazu gelernt, klingen einfach reifer. Also schmeißt euch in einen Sessel, macht es euch gemütlich, zieht die Kopfhörer auf die Ohren und gönnt euch diesen Hörgenuss!

Gesamtwertung: 10.0 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood blood blood blood
Trackliste Album-Info
1. Equivalence
2. Down With The Sun
3. Where The Last Wave Broke
4. The Harrowing Years
5. Against The Stream
6. Lay of the Autumn
7. Into The Woods
8. Weighed Down With Sorrow
Band Website: www.insomnium.net
Medium: CD
Spieldauer: 45:41 Minuten
VÖ: 07.09.2009

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

07.09.2006 Above the weeping world(9.5/10) von Krümel

16.09.2009 Across the Dark(10.0/10) von Krümel

01.10.2021 Argent Moon(9.0/10) von Krümel

01.11.2019 Heart Like A Grave(10.0/10) von RJ

Interviews

28.08.2006 von Krümel

28.08.2006 von Krümel

Specials

10.09.2006 INSOMNIUM - In their own words (von Krümel)

Liveberichte

11.01.2017 Bochum (Matrix) von RJ

01.10.2013 Köln (Live Music Hall) von Kex

23.11.2011 Wiesbaden (Schlachthof) von Krümel

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!