Letzte Reviews





Festival Previews
Festival Reviews 2020
70000 Tons Of Metal 2020

A Sinister Purpose 2020

Hell Over Hammaburg 2020

Sathanas - Crowned Infernal

Review von Lestat vom 06.06.2008 (2892 mal gelesen)
Sathanas - Crowned Infernal SATHANAS können auf eine gewisse Tradition verweisen, existieren sie doch, mit Unterbrechung, schon seit 1988. Und man kann ohne weiteres sagen: Sie sind ihrem Stil treu geblieben. Der eher blecherne Sound, das straighte Brett ohne Schnörkel, der viele Hall, der drauf gelegt ist - "Crowned Infernal" ist für all jene, die der Szene von vor 20 Jahren hinterhertrauern.

Dass die Band in ihrer inzwischen so langen Tradition unterster Underground blieb ist angesichts dieser Scheibe nur bedingt erstaunlich. Ich will den Jungs keine Qualität absprechen, aber es gibt Black-/Thrash Metal der so straight ist, dass es irgendann eintönig wird. Zumindest bei Zuhörern mit Vorlieben für abwechslungsreichere Musik.

Für Fans des Old-School Black/Thrashs dürfte "Crowned Infernal" interessant sein. Für alle anderen ist es eine Art Geschichtsstunde, für die man sich die CD nicht gekauft haben muss.


Gesamtwertung: 5.0 Punkte
blood blood blood blood blood dry dry dry dry dry
Trackliste Album-Info
01.Crowned Infernal
02.Witches Sabbat
03.Beyond The Blood Red Moon
04.At Death's Command
05.Cast Into The Fire
06.Dawn Of Satan's Rise
07.Hammer Of Demons
08.The Beast Of Revelation
09.Summoning The Ancient Hordes
10.Necromantic Rites
11.Sacrificial Kingdom
12.Hymns From The Shadowland
Band Website:
Medium: CD
Spieldauer: 41:05 Minuten
VÖ: 28.04.2008

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

06.06.2008 Crowned Infernal(5.0/10) von Lestat

25.04.2015 Worship The Devil(5.5/10) von grid

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!