Letzte Reviews





Festival Previews
Festival Reviews 2021
Headbangers Open Air 2021 (Corona Edition)

Ironhammer Festival 2021

Riddle Of Steel 2021

Grimskunk - Fires Under The Road

Review von Opa Steve vom 10.10.2007 (3238 mal gelesen)
Grimskunk - Fires Under The Road GRIMSKUNK könnte man getrost als "Punk mit Niveau" bezeichnen. In der Tradition der melodischen US-Core-Szene hauen die Jungs MILLENCOLIN-artige Smasher mit solch programmatischen Titeln wie 'America Sucks' raus und animieren völlig aggressionsfrei zum befreienden Pogo. Der Chorgesang ist bezeichnend für den Sound, den der kanadische Fünfer erschafft. Die Songs haben dabei streckenweise durchaus das Zeug für Alternative-Charts, grooven wie L7 ('Wakin' And Bakin'), zocken klassischen Hardrock ('Divide And Conquer'), bieten Balladen ohne Käse ('Out Of My Life'), und mischen tolldreist Orgel mit Crossover ('We Are Lords'). Wenn dann das Album auch noch mit zwei absoluten Hammertiteln ausklingt, hinterlässt es den Zuhörer in allerbester Sommerwetterlaune. Warum diese Band ein Geheimtipp ist, erschließt sich mir nicht. Sie können spielen, die Produktion ist klasse, die Songs ebenso, und dennoch haben sie sich in Nichts irgendwie kommerziell verkauft. Eine verdammt ehrliche Scheibe.

Gesamtwertung: 8.0 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood blood dry dry
Trackliste Album-Info
01 Psychedelic Wonderdrug
02 America Sucks
03 Wakin' And Bakin'
04 Fires Under The Road
05 You Could Be Beautiful
06 Divide & Conquer
07 Blown To Pieces
08 Out Of My Life
09 What Did You Say
10 We Are Lords
11 Power Corrupts
12 Worldly Grace
13 Grace
Band Website: www.grimskunk.com
Medium: CD
Spieldauer: 48:141 Minuten
VÖ: 04.10.2007

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

10.10.2007 Fires Under The Road(8.0/10) von Opa Steve

Liveberichte

19.04.2011 Köln (Underground) von Opa Steve

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!