Hammerfall - Crimson Thunder - 20 Year Anniversary Edition

Review von Elvis vom 10.05.2023 (2253 mal gelesen)
Hammerfall - Crimson Thunder - 20 Year Anniversary Edition Unglaublich, aber wahr: HAMMERFALL feiern dieses Jahr ihr 30-jähriges Jubiläum. Ebenso unglaublich: "Crimson Thunder" ist mittlerweile auch schon 20 Jahre alt. Unabhängig davon, was man von HAMMERFALL halten mag: Dieses Album war maßgebend für das Power Metal-Revival nach den eher düsteren 90er-Jahren des letzten Jahrhunderts.

Passend zu den 20 Jahren, die das Album mittlerweile auf dem Buckel hat, gibt es jetzt eine mehr als gediegene Jubiläumsauflage. Neben dem Klassiker in remasterter Version gibt es sieben Demo-Versionen von Songs und das komplette "One Crimson Night"-Livealbum als Bonus dazu. Keine Frage: Gerade mit ein wenig Abstand zeigt sich, dass "Crimson Thunder" in all seiner phasenhaften Klischeehaftigtkeit seine ganzen Stärken ausspielt und klarmacht, warum das Album damals ein gewaltiger Erfolg war, der dabei half, die ganze Metalszene am Leben zu halten. Allein der Opener 'Riders Of The Storm' ist ein absoluter Brecher, der allerdings vom Überhit 'Hearts On Fire' nochmals klar in den Schatten gestellt wird. Die sonstigen Songs müssen sich dennoch nicht verstecken. Wer 'Crimson Thunder' oder 'The Unforgiving Blade' nichts abgewinnen kann, der kann offenbar mit europäischem Power Metal rein gar nichts anfangen. HAMMERFALL zeigen hier zehn Jahre nach Gründung definitiv ein Qualitätsniveau, was viele Bands niemals erreicht haben. Klanglich hat man nochmals ein Schippchen draufgelegt, und mit den Bonusmaterialien gibt es für einen fairen Preis zweifellos einen Mehrwert.

Wer "Crimson Thunder" bislang noch nicht in der Sammlung hat, hat nunmehr keine wirkliche Ausrede, welche Version er/sie sich in den Schrank stellen will. Wir reden hier mittlerweile tatsächlich von einem historischen Album, welches auch nach 20 Jahren noch auf ganzer Linie überzeugen kann.

Gesamtwertung: 9.0 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood blood blood dry
Trackliste Album-Info
01. Riders Of The Storm
02. Hearts On Fire
03. On The Edge Of Honour
04. Crimson Thunder
05. Lore Of The Arcane
06. Trailblazers
07. Dreams Come True
08. Angel Of Mercy
09. The Unforgiving Blade
10. In Memoriam
11. Hero's Return
12. Riders Of The Storm (Pre-Production)
13. On The Edge Of Honour (Pre-Production)
14. Trailblazers (Pre-Production)
15. Angel Of Mercy (Pre-Production)
16. The Unforgiving Blade (Pre-Production)
17. Hero's Return (Pre-Production)
18. Hearts On Fire (Pre-Production)
Band Website: www.hammerfall.net/
Medium: CD, LP
Spieldauer: 1:18:49 Minuten
VÖ: 28.04.2023

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten