Letzte Reviews





Festival Previews
Festival Reviews 2021
Headbangers Open Air 2021 (Corona Edition)

Ironhammer Festival 2021

Shadowthrone - Quoth The Raven Nevermore

Review von Vikingsgaard vom 23.06.2007 (3415 mal gelesen)
Shadowthrone - Quoth The Raven Nevermore Vorab gebe ich schon mal meine Gesamteinschätzung des Werkes bekannt, und nach mehrmaligem Anhören und Abwägen, Nachlesen und Wirkenlassen wird's leider nicht mehr als die 5 von 10. Ich war anfangs unheimlich gespannt auf diese CD, ich liebe die Bücher von Poe und seinen verstaubten, morbid-egozentrischen Stil der Sicht der Dinge, aber das musikalisch umzusetzen ist SHADOWTHRONE leider nicht gelungen. Das egozentrische wohl, da Mastermind Christopher fast alles allein eingespielt hat, das macht im Prinzip auch die 5 Points aus, ansonsten bin ich schwer enttäuscht. Die musikalische Qualität ist dem entsprechend eintönig und quasi nicht der Rede wert. Es kommt kein Feeling auf und die Welt Poe's wird, meiner Meinung nach, total falsch interpretiert. Stephen King ist AC/DC-Fan, warum auch immer, aber Poe hätte sicher an ALAN PARSON'S PROJECT's Version des Themas mehr Freude als an diesem Werk.

in diesem Sinne,

cheers

Gesamtwertung: 5.0 Punkte
blood blood blood blood blood dry dry dry dry dry
Trackliste Album-Info
Band Website: www.shadowthrone.de
Medium:
Spieldauer:
VÖ: 15.04.2007

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

23.06.2007 Quoth The Raven Nevermore(5.0/10) von Vikingsgaard

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!