Letzte Reviews





Festival Previews
Festival Reviews 2020
70000 Tons Of Metal 2020

A Sinister Purpose 2020

Hell Over Hammaburg 2020

Oysterband - Meet You There

Review von Krümel vom 29.03.2007 (3187 mal gelesen)
Oysterband - Meet You There Auf "Meet you There" ist kein einziges Metal-Stück zu finden. Vielmehr stehen die englischen Jungs der OYSTERBAND für rockige Folk-Musik. Allerdings geht's auf dem aktuellen Output stärker zurück zu den Wurzeln. Dies bedeutet: weniger Rock dafür mehr gefühlvoller Folk.

Die top-produzierten 11 Stücke bieten auf etwas mehr als einer dreiviertel Stunde eine vielfältige Mischung mit anspruchsvollen Texten. Es gibt neben ein paar rockigen Songs ('Control', 'Walking down the Road') auch Balladen ('Dancing as fast as I can') und Mit-Wipp-Nummern. Dabei legt der Fünfer sehr viel Wert auf eingängige Melodien, so dass sich z.B. 'Over the Water', 'Where the world divides' oder 'Control' ohrwurmmäßig im Gehörgang festsetzen.

Fazit: OYSTERBAND eignen sich zwar nicht für eine Metal Party, jedoch bestens für einen launigen und entspannten Bier- oder Whisky-Abend unter Freunden.

- ohne Wertung -
Trackliste Album-Info
1. Over The Water
2. Here Comes The Flood
3. Where The World Divides
4. Walking Down The Road With You
5. Bury Me Standing
6. Everything Must Go
7. Control
8. The Boy's Still Running
9. Someone Somewhere
10. Just One Life
11. Dancing As Fast As I Can
Band Website: www.oysterband.co.uk
Medium: CD
Spieldauer: 46:18 Minuten
VÖ: 30.03.2007

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

29.03.2007 Meet You Therevon Krümel

Interviews

02.02.2007 von Souleraser

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!