Banner, 300 x 250, mit Claim


Letzte Reviews





Festival Previews
Prophecy Fest 2022

Festival Reviews 2022
A Chance For Metal Festival 2022

Area 53 Festival 2022

Totalt Jävla Mörker - Totalt Jävla Mörker

Review von Opa Steve vom 31.05.2006 (4389 mal gelesen)
Totalt Jävla Mörker - Totalt Jävla Mörker Ein paar frustrierte Schweden machen Krach. Gehörigen Krach. TOTALT JÄVLA MÖRKER bieten No-Future-Gerotze der alten UK-HC-Fraktion. Durch die Metalcore-Diskussion werden sie sich sicher auch diversen Headbangern in die Köpfe spielen, aber hier dominiert doch ganz klar die Hardcorepunk-Wurzel. Wesentlich räudiger und ohne moderne Anleihen kloppen die Fünf ihre Stücke runter, die sich allesamt im Bereich um 2 Minuten tummeln.

Die Durchschlagkraft geht etwas an alten Recken wie DISCHARGE oder DRI vorbei, aber die Primitivität kommt dem ungefähr gleich. Am ehesten kann man sie mit einer Kellervariante von den Landsleuten WOLFPACK bzw. den MOMENT MANIACS ('Norrland') vergleichen. Den stärksten Metal-Einfluss gibt es beim rasenden 'Pisken Viner Igen' und durch die VOIVOD-ähnlichen Klampfen von 'Människan Som Försöksdjur'. Die restlichen 13 Songs bewegen sich alle durch ein beinahe chaotisches Punk-Spektrum, und der Rausschmeißer 'Den Nya Tidens Korstag' schafft es sogar, etwas Atmosphäre aufzubauen.

Intensiv eingeprügelt, aber man muss 3-Akkorde-Hardcoresongs lieben. Eine der besseren Interpretationen der längst vergangenen Zeit.

Gesamtwertung: 6.5 Punkte
blood blood blood blood blood blood dry dry dry dry
Trackliste Album-Info
01 Samma Jävla Skit
02 Psykets Heroin
03 Kall Värld
04 Piskan Viner Igen
05 Fader Vår
06 Fängelse Med Vita Knutar
07 Smärtgränsen
08 Embryo
09 Människan Som Försöksdjur
10 Ödets Väg
11 Norrland
12 Ditt Krig
13 Döden, En Lönsam Affär?
14 Vi Säljer Inte Ut, För Vi Har Inget Köpt
15 Den Nya Tidens Korståg
Band Website: www.totaltjavlamorker.com
Medium: CD
Spieldauer: 30:44 Minuten
VÖ: 29.05.2006

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

31.05.2006 Totalt Jävla Mörker(6.5/10) von Opa Steve

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!