Banner, 300 x 250, mit Claim


Letzte Reviews





Festival Previews
Festival Reviews 2021
Headbangers Open Air 2021 (Corona Edition)

Ironhammer Festival 2021

Hooded Menace - Gloom Immemorial

Review von Eddieson vom 02.01.2015 (2286 mal gelesen)
Hooded Menace - Gloom Immemorial Es gibt ja Zusammenstellungen, die sind überflüssig wie ein Pickel mitten im Gesicht. Dann aber wiederum gibt es einige Compilations, die durchaus Sinn ergeben. Eben jene liegt hier vor mir und nennt sich "Gloom Immemorial" der Finnen HOODED MENACE.

Die Band hat ja fast unzählige Splits veröffentlicht und einige Sampler-Beiträge getätigt. Um all das zusammenzutragen braucht man ja schon fast ein eigenes Regal. Mal ehrlich, ich bin großer Vinyl-Freund, habe die ein oder andere Platte hier stehen, bin aber nicht unbedingt ein Freund von Singles und von Split-Veröffentlichungen noch weniger. Von daher kommt mir persönlich diese Compilation gerade recht. "Gloom Immemorial" beinhaltet die Songs der Split mit ANIMA MORTE, COFFINS, ILSA, ASPHYX, HORSE LATITUDES und LOSS. Dazu kommen die Stücke der "The Eyeless Horde"-EP, der "Labyrinth Of Carrion Breeze"-EP und 'I, Devil Master' vom "Live Evil Volume One"-Sampler.

Wer sich diese Compilation zulegt, ist Fan der Band und weiß, dass HOODED MENACE musikalisch in die tiefen Abgründe gehen und sich bösen Death/Doom auf die schwarze Fahne geschrieben haben. Wie oben schon erwähnt, ist "Gloom Immemorial" sehr lohnenswert, für Fans sowieso, aber auch für diejenigen, die es werden wollen und gerne die Anfänge einer Band hören wollen, ohne sich etliche Singles mühsam zusammenzusuchen.

Gesamtwertung: 8.0 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood blood dry dry
Trackliste Album-Info
01. Fulfill The Curse (taken from The Eyeless Horde 7"ep)
02. The Eyeless Horde (taken from The Eyeless Horde 7"ep)
03. A Decay Of Mind And Flesh (taken from split with ANIMA MORTE 7""ep)
04. The Haunted Ossuary (taken from split with COFFINS 7""ep)
05. I, Devil Master (taken from Live Evil Volume One comp. DLP)
06. Catacombs Of The Graceless (taken from split with ILSA 12"ep)
07. Abode OfTthe Grotesque (taken from split with ASPHYX 7"ep)
08. Instruments Of Eternal Damnation (taken from split with HORSE LATITUDES 12"ep)
09. Chasm Of The Wraith (taken from Labyrinth of Carrion Breeze 12"ep)
10. The Creeping Flesh (taken from Labyrinth of Carrion Breeze 12"ep)
11. Monuments Of Misery (taken from split with LOSS 12"ep)
Band Website:
Medium: CD
Spieldauer: 75:43 Minuten
VÖ: 19.12.2014

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

02.01.2015 Gloom Immemorial(8.0/10) von Eddieson

25.02.2014 Labyrinth Of Carrion Breezevon grid

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!