Letzte Reviews





Festival Previews
Festival Reviews 2022
A Chance For Metal Festival 2022

Area 53 Festival 2022

Wacken Open Air 2022

Heads For The Dead - The Great Conjuration

Review von Eddieson vom 14.09.2022 (530 mal gelesen)
Heads For The Dead - The Great Conjuration Irgendwie fliegt das Projekt ja noch unterm Radar vieler Death Metal-Fans. Dabei hat es nun sein drittes Album am Start und schwächelt auch mit diesem nicht. Mittlerweile gibt es einige Wechsel im Line-up zu verzeichnen. Mit Jon Rudin an den Drums ist der WOMBBATH-Anteil gestiegen und SENTIENT HORROR-Gitarrist Matt Molite gibt hier ebenfalls sein Debüt. Dafür ist es aber musikalisch alles wie bisher, wobei ich sagen muss, dass "The Great Conjuratio" etwas durchdachter und vielschichtiger klingt als die beiden Vorgänger, die EP mal nicht mitgerechnet.

Molite fügt sich gleich mit eine paar dicken Solos gut in die Band ein. Außerdem ist die musikalische Ausrichtung stellenweise etwas melodischer ausgefallen, wenn man sich mal den Opener 'The Jewel Of The Seven Stars' oder 'The Bloodline' anhört. Dafür kommt das knapp über zwei Minuten laufende 'The Beast' einfach nur brachial aus den Boxen. Fast schon episch wird es dann mit 'World Serpent Dominion', und 'The Curse' wirkt nicht nur opulent, sondern auch leicht progressiv. Mal sehen, ob das Tür und Tor für kommende Alben öffnet. Das gewohnte Horror-Thema wird wieder textlich und im Artwork deutlich gemacht und durch seichte Synthieklänge ('The Fog') atmosphärisch verbreitet. Das Rocky Erikson-Cover 'Bloody Hammer' bildet eine passende Coverversion.

HEADS FOR THE DEAD zeigen sich hier vielseitig wie nie zuvor. Der Wechsel im Line-up scheint neuen Schwung in das Projekt gebracht zu haben und so kann man gespannt sein, was da noch kommen mag.

Der Stream wurde von Transcending Obscurity bereitgestellt. Bei Gefallen kauft euch das Album.



Gesamtwertung: 8.0 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood blood dry dry
Trackliste Album-Info
01. The Jewel Of The Seven Stars
02. The Beast
03. The Covenant
04. Rotten Bastard
05. The Breaking Wheel
06. The Bloodline
07. World Serpent Dominion
08. The Curse
09. Bloody Hammer
10. The Fog
Band Website:
Medium: CD, LP
Spieldauer: 46:22 Minuten
VÖ: 02.09.2022

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

11.12.2020 Into The Red(8.0/10) von Eddieson

05.11.2021 Slash 'n' Roll(7.5/10) von Eddieson

14.09.2022 The Great Conjuration(8.0/10) von Eddieson

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Heute veröffentlicht
Teramaze - Flight Of The Wounded

Schaut mal!