Imperial Triumphant - Spirit Of Ecstasy

Review von Eddieson vom 01.08.2022 (1268 mal gelesen)
Imperial Triumphant - Spirit Of Ecstasy Gefühlt ist es doch noch gar nicht so lange her, dass ich den letzten Brocken von IMPERIAL TRIUMPHANT auf dem Tisch liegen hatte, und jetzt kommt schon der nächste Longplayer. Okay, "Alphaville" erschien 2020, da ist es naheliegend, dass die Avantgarde Techniker das nächste Album in der Pipeline haben. Und wenn man jetzt nach dem letzten schweren Album denkt, es kann ja nur zugänglicher werden, hat man sich aber mal sowas von geschnitten. IMPERIAL TRIUMPHANT gehen auch auf dem neuen Longplayer "Spirit Of Ecstasy" alles andere als eingängig zu Werke und dürften sich so wohl weiter in die Herzen frenetischer Jazz-Liebhaber spielen. Vor allem das äußerst vertrackte Schlagzeugspiel von Kenny Grohowski ist hier ein absoluter Pluspunkt in Sachen Hektik und Nervosität.

Aber auch der wabernde Bass mit Wah-Wah-Passagen ist nicht gerade leicht zu verdauen. Von den dissonanten Gitarren muss ich ja wohl gar nicht erst anfangen. Doch das Zusammenspiel der einzelnen Instumente plus der variable Gesang lassen "Spirit Of Ecstasy" schlichtweg böse klingen, was sich vor allem in dem Song 'Tower Of Gloy, City Of Shame' bemerkbar macht. Kompositorisch erschaffen die New Yorker hier aber wahre Glanzleistungen. 'Metrovertigo' bewegt sich irgendwo als wären MORBID ANGEL auf einem psychedelischen Trip inklusive Industrial-Einschlag. 'Bezumnaya' beginnt als ein Hörspiel und endet in einem Drone-Chaos, während der Rausschmeißer 'Maximalist Scream' für Bandverhältnisse erschreckend eingängig ist und fast schon etwas gruselig wirkt.

Am Ende von "Spirit Of Ecstasy" ist das Album dann doch genau das, was man von IMPERIAL TRIUMPHANT erwartet. Ein intensives Hörerlebnis, voller Einfallsreichtum, Anstrengung, Abwechslung und Unberechenbarkeit von aberwitzigen Instrumentalisten und ihren Gästen.



Gesamtwertung: 7.5 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood dry dry dry
Trackliste Album-Info
01. Chump Change
02. Metrovertigo
03. Tower Of Glory, City Of Shame
04. Merkurius Gilded
05. Death On A Highway
06. In The Pleasure Of Their Company
07. Bezumnaya
08. Maximalist Scream
Band Website:
Medium: CD, LP + digita
Spieldauer: 54:46 Minuten
VÖ: 22.07.2022

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten