Banner, 468 x 60, mit Claim


Letzte Reviews





Festival Previews
Area 53 Festival 2022

Festival Reviews 2022
A Chance For Metal Festival 2022

Killswitch Engage - Live At The Palladium

Review von Eddieson vom 05.06.2022 (885 mal gelesen)
Killswitch Engage - Live At The Palladium Am 06.08.21 spielten die Metal-Corer KILLSWITCH ENGAGE ein Streaming-Konzert aus dem Palladium. Warum es gerade das Palladium sein musste, erklärt die Band eingangs der DVD, dazu erzählen sie auch noch kurz, wie es für sie ist, vor leeren Rängen zu spielen. Vorweg kann ich gleich dazu sagen, dass KILLSWITCH ENGAGE diese außergewöhnliche Situation wirklich gut gemeistert haben. Den Jungs merkt man auf der Bühne überhaupt nicht an, dass sie in einer leeren Halle spielen. Die Energie ist da, die Spielfreude ist ebenfalls da, und Bühnenbild sowie Lichtshow lassen etwas Live-Atmosphäre aufkommen, wenngleich natürlich das Publikum und die Reaktionen dessen fehlen. Geboten wird übrigens das letzte Album "Atonement" in voller Länge. Mit gestochen scharfem Bild, verschiedenen Kameraperspektiven und einem satten Sound macht das Zuschauen durchaus Spaß.

Humor beweisen KILLSWITCH ENGAGE übrigens beim Übergang zum zweiten Teil der DVD. Es sei an dieser Stelle natürlich nicht zu viel verraten, nur so viel, dass man etwas über 20 Jahre in der Zeit zurück reist und musikalisch hier das komplette Debüt "Killswitch Engage" live vorgetragen bekommt. Nicht nur visuell, sondern auch auditiv liegen hier Welten zwischen den beiden Alben. Das muss man bei diesem dirketen Vergleich schon sagen. Dennoch macht auch dieser Teil der Performance allen Beteiligten - Fans vor dem Bildschirm sicherlich inbegriffen - extrem viel Spaß.

In Zeiten von Streaming-Konzerten muss man sich als Band einiges einfallen lassen, um die Fans bei Laune zu halten. Eine schnöde Performence auf der Bühne vor Kameras reicht nicht immer aus, denn diese gibt es schon wie Sand am Meer. KILLSWITCH ENGAGE schaffen es, mit "Live At The Palladium" was Neues zu machen, die Fans auf eine witzige Art und Weise zu unterhalten und so die Wartezeit auf echte Konzerte zu verkürzen.



- ohne Wertung -
Trackliste Album-Info
01. Intro
02. Unleashed
03. The Signal Fire
04. Us Against the World
05. The Crownless King
06. I Am Broken Too
07. As Sure As The Sun Will Rise
08. Know Your Enemy
09. Take Control
10. Ravenous
11. I Can't Be The Only One
12. Bite The Hand That Feeds
13. Ghostie Skit
14. Temple from the Within
15. Vide Infra
16. Irreversal
17. Rusted Embrace
18. Prelude
19. Soilborn
20. Numb Sickened Eyes
21. In the Unblind
22. Just Barely Breathing
23. Outro
Band Website: www.killswitchengage.com/
Medium: CD + Vinyl + Di
Spieldauer: 80:00 Minuten
VÖ: 03.06.2022

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

30.08.2019 Atonement(6.0/10) von Eddieson

03.04.2016 Icarnate(8.5/10) von Baterista

05.06.2022 Live At The Palladiumvon Eddieson

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!