Letzte Reviews





Festival Previews
Festival Reviews 2021
Headbangers Open Air 2021 (Corona Edition)

Ironhammer Festival 2021

Manntra - Nightcall

Review von des vom 20.11.2021 (491 mal gelesen)
Manntra - Nightcall Ganz ehrlich - ich liebe die James Bond Songs - hervorzuheben und unantastbar ist und bleibt ADELE mit 'Skyfall', etwas unterschätzt, aber trotzdem gut ist 'You Know My Name' von CHRIS CORNELL und ziemlich interessant ist der GARBAGE-Titel 'The World Is Not Enough'. Auch der Titelsong des letzten Bond-Films 'No Time To Die' ist eine schöne, bombastische BILLY EILISH-Nummer. Da gehört schon ein gewisser Mut dazu, den zu covern und MANNTRA wagen es und stecken 'No Time To Die' in ein folkiges Metal-Gewand, ohne den Bond-Bombast weg zu lassen, was zu einem wirklich gefälligen Ergebnis führt.

Zwei weitere Songs befinden sich auf der EP, die die Wartezeit bis zum nächsten Album verkürzen sollen: 'Naranca' ist ein Folk Metal-Song, der mit seinen Jodilodilei-Chören frappierent an ELUVEITIE erinnert, ab so was von, nur dass auf kroatisch gesungen wird. Der Titelsong wiederum ist eine eher geradlinige Groove-Metal-Nummer, auf Englisch gesungen, die nur von ein paar Dudelsäcken aufgepeppt wird. In Summe eine starke EP, aber halt mit zehn Minuten und drei Songs auch extrem kurz.

des

Gesamtwertung: 7.5 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood dry dry dry
Trackliste Album-Info
01. Naranca 2:52
02. Nightcall 3:41
03. No Time To Die 2:44
Band Website: www.manntra.hr
Medium: EP
Spieldauer: 09:17 Minuten
VÖ: 12.11.2021

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

20.11.2021 Nightcall(7.5/10) von des

04.08.2019 Oyka!(7.0/10) von Zephir

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!