Letzte Reviews





Festival Previews
Festival Reviews 2021
Headbangers Open Air 2021 (Corona Edition)

Ironhammer Festival 2021

Thyrfing - Vanagandr

Review von Eddieson vom 21.09.2021 (779 mal gelesen)
Thyrfing - Vanagandr Acht Jahre haben die Schweden ihre Fans auf ein neues Album warten lassen, doch man kann sagen, dass sich erstens die acht Jahre wirklich gelohnt haben, und zweitens THYRFING klingen, als ob sie nicht so lange weggewesen wären. Ganz im Gegenteil sogar. "Vanagandr" klingt frisch, erholt und wohldurchdacht. Dabei verlassen THYRFING natürlich ihren eingeschlagenen Pfad nicht. Immer noch gibt es Pagan/Viking Metal der düsteren und dennoch epischen Sorte und dank moderner Studiotechnik klingen die zusätzlichen Instrumente wie Geige, Flöte oder Maultrommel wie eigens eingespielt, stammen in Wahrheit vom Keyboard.

THYRFING schaffen es mit "Vanagandr" schön vielseitig und abwechslungsreich zu klingen. Schon der Opener 'Döp Dem I Eld' zeigt, dass THYRFING den Mix aus galoppierendem Black Metal mit leichtem Death Metal-Einschlag und folkigen Keyboard-Parts nahezu perfektionieren. In Sachen Tempo gehen die Schweden auf diesem Album eher in die getragene Richtung, was den Epik-Faktor natürlich enorm in die Höhe treibt. 'Rötter' und 'Fredlos' setzen dabei den Folk-Faktor etwas mehr in den Vordergrund, während die restlichen Songs hauptsächlich vom höheren Metal-Anteil leben.

Nein, es ist nichts besonders Neues, was THYRFING hier bieten, die Songs klingen immer nach demselben Muster, doch das ist wahrscheinlich genau das, was zum Erfolg und zur Beständigkeit der Band beiträgt. Somit lässt sich also sagen, dass unterm Strich "Vanagandr" wieder ein solides THYRFING-Album geworden ist, welches auf der einen Seite jeden bisherigen Fan der Band begeistern, auf der anderen Seite jeden Zweifler auch nicht eines Besseren belehren wird.



Gesamtwertung: 7.5 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood dry dry dry
Trackliste Album-Info
01. Döp Dem I Eld
02. Undegangens Länkar
03. Rötter
04. Fredlös
05. Järnhand
06. Hag Och Minne
07. Träldomsord
08. Jordafärd
Band Website: www.thyrfing.com
Medium: CD, LP
Spieldauer: 49:36 Minuten
VÖ: 27.08.2021

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

05.11.2008 Hels Vite(7.5/10) von Kex

21.09.2021 Vanagandr(7.5/10) von Eddieson

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!