Letzte Reviews





Festival Previews
Festival Reviews 2021
Headbangers Open Air 2021 (Corona Edition)

Ironhammer Festival 2021

Gamma Ray - 30 Years Live Anniversary

Review von Cornholio vom 09.09.2021 (1677 mal gelesen)
Gamma Ray - 30 Years Live Anniversary Ich bin nach wie vor zwiegespalten. GAMMA RAY sind eine meiner absoluten Lieblingsbands, und ich hab mich riesig gefreut, als sie angekündigt haben, Ende August 2020 eine Show zu ihrem 30. Geburtstag zu spielen. An jenem 27. August habe ich dann auch virtuell im Düsseldorfer ISS Dome Platz genommen und war voller Vorfreude auf die Show. Objektiv gibt es an dieser Veröffentlichung zugegebenermaßen auch eher wenig zu bemängeln, aber ich persönlich finde es zum einen nach wie vor sehr schade, dass von meinem Lieblingsalbum "Somewhere Out In Space" kein einziger Track den Weg in die Setlist gefunden hat. Zum anderen war ich sehr enttäuscht, dass nach etwas mehr als eineinhalb Stunden schon "Schicht im Schacht" war. 30 Jahre GAMMA RAY, elf Studioalben; ich habe eigentlich mit einer Spielzeit von mindestens zwei Stunden gerechnet. Aber weit gefehlt: Die Laufzeit der Doppel-CD zählt knapp 96 Minuten. Wer möchte, kann sich übrigens meinen Frust von dem Streaming-Konzert hier nochmal durchlesen. Immerhin ist der Sound aus den Boxen deutlich besser, als er letztes Jahr im Stream war!

Sonst gibt es aber eigentlich wenig Anlass zur Kritik. Man könnte anmerken, dass Neu-Sänger Frank Beck, der übrigens auch schon seit über fünf Jahren zum offiziellen Line-up zählt, in Bezug auf sein Stageacting hier und da etwas verloren wirkt, aber darüber kann man auch getrost hinwegsehen, und -hören sowieso. In Sachen Setlist, das habe ich ja im ersten Absatz schon angemerkt, kann man es ja nie allen recht machen. Neben "Somewhere Out In Space" gehen allerdings auch die Alben "Insanity And Genius", "Majestic" und "Land Of The Free II" leer aus, also wurden für dieses Live-Dokument nur sieben der elf Alben berücksichtigt; finde ich sehr schade. Als großer Fan und aus Gründen der Komplettierung werde ich mir vermutlich irgendwann trotz meiner Enttäuschung eine der Varianten zulegen.

Es gab mit 'Land Of The Free' am 9. Juli einen ersten Vorgeschmack auf die "30 Years Live Anniversary"-Veröffentlichung und mit 'Lust For Life' einen guten Monat später eine zweite Single, auf der auch Ralf Scheepers (jetzt PRIMAL FEAR) zu hören ist, der ja die ersten drei GAMMA RAY-Alben eingesungen hat, ehe Kai Hansen wieder selbst das Mikro übernahm. Scheepers ist hier insgesamt auf allen vier Tracks vertreten, die auf den damaligen Studioalben auch von ihm eingesungen wurden, bei den restlichen zehn Songs teilen sich Kai und Frank den Gesang.

"30 Years Live Anniversary" erscheint in verschiedenen Versionen: Es gibt eine limitierte Dreifach-LP mit Blu-ray, bei der jede Platte eine andere Farbe hat, es gibt eine "normale" Dreifach-LP (schwarzes Vinyl) mit Blu-ray, eine Doppel-CD im Digipak mit DVD und schließlich alles auch nochmal in digitaler Form. Ob sich das Ganze lohnt, muss natürlich jeder Fan selbst entscheiden.

Aber wie geht es nun für die Band weiter? Wird es ein weiteres Album von GAMMA RAY geben? Gerade in Anbetracht des zugegebenermaßen großartigen neuen HELLOWEEN-Albums glaube ich nicht wirklich dran, zumal Kai ja auch bei der Band mit dabei ist. Wir wissen es nicht, die Fans der "Rays" können nur abwarten und hoffen.

- ohne Wertung -
Trackliste Album-Info
01. Induction
02. Dethrone Tyranny
03. New World Order
04. Avalon
05. Master Of Confusion
06. Empathy
07. Rebellion In Dreamland
08. Land Of The Free
09. Lust For Life
10. One With The World
11. The Silence
12. Armageddon
13. Heading For Tomorrow
14. Send Me A Sign
Band Website: www.gammaray.org
Medium: CD, BluRay
Spieldauer: 95:41 Minuten
VÖ: 10.09.2021

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

09.09.2021 30 Years Live Anniversaryvon Cornholio

03.10.2017 Alive 95 (Remastered)von Opa Steve

26.09.2015 Heading For The Eastvon Opa Steve

30.10.2008 Hell Yeah!!! The Awesome Foursome - Live In Montrealvon Opa Steve

16.05.2016 Insanity And Genius (Anniversary Edition)(7.0/10) von Akhanarit

12.11.2017 Land Of The Free(8.5/10) von Akhanarit

15.11.2007 Land Of The Free - II(8.0/10) von Mandragora

05.05.2016 Lust For Live (Anniversary Edition)von Cornholio

28.03.2013 Master Of Confusionvon EpicEric

17.06.2011 Skeletons & Majestiesvon Stradivari

30.11.2012 Skeletons & Majesties LIVE(8.5/10) von Akhanarit

04.02.2015 The Best (Of)(9.0/10) von des

Interviews

29.04.2013 von EpicEric

Liveberichte

27.08.2020 Düsseldorf (ISS Dome) von Cornholio

13.04.2013 Bochum (Ruhrcongress) von EpicEric

13.04.2013 Bochum (Ruhrcongress) von Eddieson

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!