Letzte Reviews





Festival Previews
Festival Reviews 2020
70000 Tons Of Metal 2020

A Sinister Purpose 2020

Hell Over Hammaburg 2020

Revolting - The Shadow At The World's End

Review von Eddieson vom 26.11.2020 (786 mal gelesen)
Revolting - The Shadow At The World's End Guckt man mal auf Metal Archives, dann sieht man, dass der Rogga schon einige Veröffentlichungen auf seinem Konto verbuchen kann. Zählt man dann mal nach, kommt man auf über 80 (!!) Releases. Das ist mal ne Hausnummer und wird ihm wohl auch so schnell keiner nachmachen. Klar, dass der Schwede sich da Rufe wie Fließbandarbeit, Gleichförmigkeit, Selbstkopie et cetera anhören muss. Und so ganz weit hergeholt sind diese Rufe ja auch nicht. Der Johansson tanzt einfach auf zu vielen Hochzeiten, das ist nun mal Fakt. Dennoch hat er unter anderem mit REVOLTING eine Band am Start, mit der er durchaus überzeugen kann.

"The Shadow At The World's End" heißt das neue Langeisen, welches via Transcending Obscurity erscheint. Wie sich jeder denken kann, wird hier kein Blumentopf in der Kategorie "besonders innovativ" gewonnen, dennoch ist das Album recht kurzweilig geworden, auch wenn es keine großen Akzente setzt. Aber muss es das denn immer? Beim Death Metal geht es mir darum, Gefühle zu transportieren, den Hörer zu erreichen. Natürlich sind Melodien immer gut (gibt es hier übrigens auch), dazu muss es knallen. Ein Album darf auch gerne mal leicht und locker als reine Hintergrundbeschallung dienen. Und eben dazu dient "The Shadow At The World's End" ganz hervorragend. Das Album plätschert so dahin, tut niemandem weh, hat ein paar schöne Melodien im Gepäck und knallt ordentlich nach vorne. So einfach kann Death Metal sein.



Gesamtwertung: 6.5 Punkte
blood blood blood blood blood blood dry dry dry dry
Trackliste Album-Info
01. Defleshed
02. 1888
03. The Shadow At The World's End
04. Sorrow As Companion
05. Daggers That Mimic Lifes Pain
06. Dragged Back To The Cellar
07. To The Bitter Bleeding End
08. Carnage Will Come
09. Revolted By Life Itself
Band Website: www.myspace.com/revoltingdeath
Medium: CD, LP
Spieldauer: 31:15 Minuten
VÖ: 27.11.2020

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

26.09.2012 Hymns Of Ghastly Horror(8.0/10) von Eddieson

17.01.2018 Monolith Of Madness(7.0/10) von Eddieson

26.11.2020 The Shadow At The World's End(6.5/10) von Eddieson

22.05.2015 Visages Of The Unspeakable(8.5/10) von Eddieson

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!