Letzte Reviews





Festival Previews
Festival Reviews 2020
70000 Tons Of Metal 2020

A Sinister Purpose 2020

Hell Over Hammaburg 2020

Nightbearer - Tales Of Sorcery And Death

Review von Eddieson vom 20.12.2019 (1702 mal gelesen)
Nightbearer - Tales Of Sorcery And Death Ich bin ja großer Fan des original Schwedentod-Sounds. Je mehr es davon gibt, um so besser für mich. Klar, orientieren sich da, vor allem was das Songwriting angeht, 90 Prozent an DISMEMBER, ENTOMBED, GRAVE und so weiter. Auch NIGHTBEARER haben sich dem Old School Death Metal aus Schweden verschrieben, knarzen den typschen HM-2-Sound, jedoch verdaddeln sie hier eben nicht ein DISMEMBER- am nächsten ENTOMBED-Riff, sondern haben es geschafft, in ihren Songs so viel Eigenständigkeit einzubauen, dass sie sich damit von der heutigen Schwedentod-Fraktion etwas abheben. Hier hat man sich, was das Songwriting angeht, mal ordentlich Gedanken gemacht und das wirkt sich absolut positiv auf die Songs aus.

Auch textlich gibt man sich nicht dem typischen Splatter-Fantasien hin, sondern durchlebt den Grusel im Geiste von Tolkien oder King als Vorbild. Nächster Pluspunkt. Auch das Coverartwork ist im Stile der Neunziger Jahre gehalten, was das Death Metal-Paket hier zu einer wirklich runden Sache werden lässt.

Fans des Genres müssen hier bedenkenlos zugreifen, denn NIGHTBEARER haben hier nach ihrer letztjährigen EP ein wirklich interessantes Album abgeliefert, welches vielleicht auch den letzten Nörgler über den typischen Schwedensound und x-ten DISMEMBER-Klon überzeugen könnte.

Hört euch den von Testimony bereitgestellten Komplettstream an und dann kauft euch das Album!



Gesamtwertung: 8.0 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood blood dry dry
Trackliste Album-Info
01. Beware The Necromancer
02. As Cold As Their Eyes
03. Lycantrophic Death Squad
04. Tales Of Sorcery And Death
05. The Gods May Weep
06. All Men Must Die
07. Daggers In The Night
08. The Watcher Between The World
09. Vile Flame Of Udun
10. The Dead Won't Sleep Forever
Band Website:
Medium: CD, LP
Spieldauer: 46:31 Minuten
VÖ: 13.12.2019

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

20.12.2019 Tales Of Sorcery And Death(8.0/10) von Eddieson

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!