Banner, 300 x 250, mit Claim


Letzte Reviews





Festival Previews
Festival Reviews 2021
Headbangers Open Air 2021 (Corona Edition)

Ironhammer Festival 2021

Riddle Of Steel 2021

In Mourning - Garden Of Storms

Review von RJ vom 31.10.2019 (3279 mal gelesen)
In Mourning - Garden Of Storms Wenn man in Sachen Melo Death auf Länder schauen möchte, dann haben für mich die Finnen und Schweden die Nase vorne. In Sachen verheißungsvoller Veröffentlichungen kommt noch mal Schwung in die Thematik, denn mit IN MOURNING wirft eine weitere Band ihren Hut in die Mitte und möchte ein gewaltiges Wörtchen mitreden.

Wer die Schweden schon etwas länger verfolgt, wird ihre Vielseitigkeit zu schätzen wissen. Man hat schon einige Genre verarbeitet und Streifzüge durch den Doom, Gothic und Prog unternommen, ohne die Wurzeln zu sehr zu vernachlässigen. Aus diesen Streifzügen ist ein bandeigener Stilmix geworden, der mit den Jahren gereift ist und IN MOURNING zu einer interessanten Alternative im gut besetzten Melodic Death-Metal-Genre gemacht hat.

Mit "Garden Of Storms" wandelt man verstärkt in Prog-Gefilde und bedient sich gerne aus dem Zutaten-Schränkchen. So zeugen ausgedehnte, atmosphärisch gehaltene Parts von der Vorliebe, die teils epischen Tracks in ruhige Gefilde abdriften zu lassen, um mit entsprechenden Spannungsaufbau hinten raus noch mal mit Growls schön düster untermalt Gas zu geben. Mit den cleanen Gesangsparts erhält man breit gefächerte Abwechslung, auch wenn nicht jede Idee den zündenden Funken überspringen lässt.

Auch bei "Garden Of Storms" kann der Fan nichts falsch machen. IN MOURNING gelingt es immer noch, für eine breite Hörerschaft zugänglich zu sein und viele Geschmäcker zu treffen. Fans von INSOMNIUM (die übrigens ebenfalls mit einem neuen Album am Start sind), DARK TRANQUILLITY, BARREN EARTH, OPETH, AMORPHIS, SWALLOW THE SUN, EDGE OF SANITY oder BEFORE THE DAWN werden hier fündig und sicherlich auch Querverweise zu einigen der oben genannten Bands finden.


Gesamtwertung: 8.0 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood blood dry dry
Trackliste Album-Info
01. Black Storm
02. Yields Of Sand
03. Hierophant
04. Magenta Ritual
05. Huntress Moon
06. Tribunal Of Suns
07. The Lost Outpost
Band Website: www.facebook.com/inmourningband
Medium: CD, LP
Spieldauer: 52:33 Minuten
VÖ: 04.10.2019

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

30.05.2016 Afterglow(7.5/10) von Krümel

31.10.2019 Garden Of Storms(8.0/10) von RJ

01.02.2010 Monolith(8.0/10) von Krümel

13.08.2020 Monolith(8.0/10) von Krümel

10.05.2012 The Weight Of Oceans(8.5/10) von Krümel

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!