Letzte Reviews





Festival Previews
Festival Reviews 2018
A Sinister Purpose 2018

Hell Over Hammaburg 2018

RockHard Festival 2018

RockHarz Festival 2018

Arroganz - Erzketzer

Review von T.Roxx vom 10.10.2018 (458 mal gelesen)
Arroganz - Erzketzer Nach vier vollständigen Alben und einer Split-Veröffentlichung zusammen mit drei anderen Bands legen ARROGANZ nun mit der neuen EP "Erzketzer" nach. Vom Cover-Artwork her erinnert es ziemlich an den letzten Longplayer "Primitiv". Die Ähnlichkeit ist sicher nicht zufällig, denn auch musikalisch knüpfen die Jungs an das letzte Album an. Das heißt, hier ist doomiger, angeschwärzter Death Metal Programm. ARROGANZ haben schon seit längerem diese bedrohliche Langsamkeit für sich entdeckt und gehen dabei unglaublich heavy zu Werke - diese perfekte Symbiose führt zu einer extrem finsteren Atmosphäre.

Der Hauptteil der neuen EP bewegt sich im unteren Tempo und im Midtempo - allerdings blitzen auch durchaus auch noch Uptempo-Ausflüge durch, wie z. B. in 'By Glowing Chains'. Im Gegensatz zu manch anderen Bands, die musikalisch ähnlich zu Werke gehen, werden ARROGANZ dabei nicht langweilig und bleiben immer unberechenbar - und eben extrem finster. Ihnen gelingt es auch, in einem fast elfminütigen Song wie 'As Furious Wings Cast Long Shadows' eine ganz eigene Atmosphäre aufzubauen.

Fazit: Mit dieser EP haben mich ARROGANZ wieder im Sack und ich lege das Teil jedem Fan der Band wärmstens ans kalte Herz. Allen anderen, die mit der Mischung aus Doom, Death und Black Metal etwas anfangen können und ARROGANZ noch nicht kennen sollten: Unbedingt anchecken!


Gesamtwertung: 9.0 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood blood blood dry
Trackliste Album-Info
01. Erzketzer
02. By Glowing Chains
03. As Furious Wings Cast Long Shadows
Band Website:
Medium: CD
Spieldauer: 19:31 Minuten
VÖ: 28.09.2018

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

10.10.2018 Erzketzer(9.0/10) von T.Roxx

03.10.2017 Primitiv(8.0/10) von T.Roxx

28.12.2014 Tod & Teufel(8.0/10) von Eddieson

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!