Letzte Reviews





Festival Previews
Festival Reviews 2018
A Sinister Purpose 2018

Hell Over Hammaburg 2018

RockHard Festival 2018

RockHarz Festival 2018

Primal Fear - Apocalypse

Review von RJ vom 20.08.2018 (441 mal gelesen)
Primal Fear - Apocalypse Das unheilvoll anmutende Intro lässt schon förmlich erahnen, wohin die Reise des neuen PRIMAL FEAR-Albums "Apocalypse" hingehen wird. Der dann folgende Opener 'New Rise' zeigt uns dann, wie gut der Sechser auch zu Beginn der dritten Band-Dekade unterwegs ist. Dem Hammer-Auftakt folgt mit 'The Ritual' ein nicht minder geiler Song, so dass sich schon mal die Nackenhaare aufstellen, so sehr elektrisiert das bisher Gehörte. Mit 'King Of Madness' wird es epischer und der Song bewegt sich im Midtempo und fesselt den Zuhörer durch die Kombination mit der Erzählstimme. Eine kleine Atempause verschafft 'Blood, Sweat, & Fear', denn die Uptempo-Nummer bewegt sich stilsicher im Genre und bedient die klassischen Klischees. Mit 'Supernova' kehrt man zurück ins Midtempo und haut eine Mischung aus Powerballade und emotional gehaltenen Mitsing-Passagen raus, wobei die Streicher auch noch einen epischen Anstrich untermalen. Hier wird es live vielstimmige Unterstützung geben. In dieser Qualität geht es tatsächlich weiter und es macht einfach nur Spaß, den geilen und mitreißenden Gitarren-Riffs zu lauschen. Diese Spielfreude ist deutlich hörbar und katapultiert "Apocalypse" zu den Top-Veröffentlichungen in Sachen Heavy Metal in 2018.

Wow, hier stimmt einfach alles und PRIMAL FEAR haben auch noch die Hitmaschine angeworfen. Von diesem Album können locker vier, fünf Songs als Single erscheinen, denn sie bringen einfach alles mit, was einen sehr guten Metal-Song ausmacht. Hier ist der Kauf quasi Pflicht, wobei die Deluxe-Version übrigens mit drei Bonus-Tracks und Bonus-DVD kommt.


Gesamtwertung: 9.0 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood blood blood dry
Trackliste Album-Info
01. Apocalypse
02. New Rise
03. The Ritual
04. King Of Madness
05. Blood, Sweat, & Fear
06. Supernova
07. Hail To The Fear
08. Hounds Of Justice
09. The Beast
10. Eye Of The Storm
11. Cannonball
Band Website: www.primalfear.de
Medium: CD
Spieldauer: 50:10 Minuten
VÖ: 10.08.2018

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

25.06.2017 Angels Of Mercy - Live In Germanyvon T.Roxx

20.08.2018 Apocalypse(9.0/10) von RJ

30.11.2017 Best of Fearvon Cornholio

00.00.0000 Black Sun(8.5/10) von Odin

31.01.2014 Delivering The Black(8.0/10) von EpicEric

14.06.2010 Live In The USA(8.5/10) von des

17.01.2012 Unbreakable(9.0/10) von Jukebox

Interviews

05.09.2001 von HappyTarabas

02.04.2002 von Odin

Liveberichte

14.10.2018 Bochum (Zeche Bochum) von RJ

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!