Letzte Reviews





Festival Previews
Festival Reviews 2018
A Sinister Purpose 2018

Hell Over Hammaburg 2018

RockHard Festival 2018

RockHarz Festival 2018

Solstice - White Horse Hill

Review von Musty vom 16.04.2018 (680 mal gelesen)
Solstice - White Horse Hill 20 Jahre mussten sich Fans gedulden, ehe sie den Nachfolger von "New Dark Age" zu hören bekommen. Dieser hört auf den Namen "White Horse Hill". Das ruhige Intro leitet sogleich den ersten Song 'To Sol A Thrane' ein. Direkt zum Start kommt die stampfende Nummer daher und wird unweigerlich zum ersten Hit der Platte. Besonders drängen die Twin-Gitarren in den Vordergrund. Das gilt auch für die weiteren Songs. Hier sei auch 'For All Days, And For None' genannt, der als ruhiger Gegenpol glänzt, die bisher aufgebaute Stimmung beruhigt und auf den letzten Abschnitt der Platte hinarbeitet. Wenn man den Albumkontext betrachtet, ist das wohl das, was man als "die Ruhe vor dem Sturm" bezeichnet.

Nicht nur die Instrumentenfraktion leistet eine hervorragende Arbeit, auch Sänger Paul Kearns verleiht den Songs mit seiner unverkennbaren Stimme eine höchst individuelle wie auch eindrucksvolle Note. Das wären eigentlich genügend Komplimente für zwei Alben, doch mit dem monumentalen 13-Minuten-Song 'Under Waves Lie Our Dead' setzen SOLSTICE noch einen obendrauf. An der Stelle zeigen die Engländer ihr ganzes Können und reißen jeden Fan epischer Klänge mit. Hier wird ein unfassbar genialer Spannungsbogen erzeugt, der Klassikerpotenzial hat.

Fazit: Wahnsinn, wie stark SOLSTICE sich auf "White Horse Hill" präsentieren. Definitiv ein Muss für Verfechter von traditionellem Heavy und Doom Metal. Das beigefügte CANDLEMASS-Worshipping gibt es gratis zu der Platte.

Gesamtwertung: 9.0 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood blood blood dry
Trackliste Album-Info
01. III
02. To Sol A Thane
03. Beheld, A Man Of Straw
04. White Horse Hill
05. For All Days, And For None
06. Under Waves Lie Our Dead
07. Gallow Fen
Band Website:
Medium: CD
Spieldauer: 46:33 Minuten
VÖ: 06.04.2018

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

16.04.2018 White Horse Hill(9.0/10) von Musty

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!