Letzte Reviews





Festival Previews
Festival Reviews 2018
A Sinister Purpose 2018

Hell Over Hammaburg 2018

RockHard Festival 2018

Mors Subita - Into The Pitch Black

Review von grid vom 07.04.2018 (602 mal gelesen)
Mors Subita - Into The Pitch Black Aus Finnland kommt ein richtig geiles Album, immerhin schon der dritte Langspieler des Quartetts MORS SUBITA, das es mir ziemlich schnell angetan hat.

MORS SUBITA bestehen aus Sänger Eemeli Bodde, Mika Lammassaari (ETERNAL TEARS OF SORROW und WOLFHEART), der gesanglich unterstützt und Gitarrenarbeit leistet, während Ville Miinala (THYRANE) das Schlagzeug bedient und Mika Junttila Bassrhythmen in die Songs pumpt. Die Jungs haben sich dem modernen, aggressiven, aber melodischen Death Metal verschrieben und geben noch eine gehörige Portion Core-Gebrüll, flitzige Gitarrensoli und hin und wieder Industrialverzerrungen dazu. Scharfe Thrashkanten fehlen ebenso wenig wie eine gelegentlich in episch-träumerische Gefilde abbiegende Leadgitarre ('I, God' und 'Vultures'). Fiebrige Zerrupftheit, donnernde Riffs, verspielte Feinklänge und unkompliziert-fluffige Melodien schließen sich bei MORS SUBITA überhaupt nicht und in keinem Song aus, sondern sind brillant miteinander verwoben und werden von einem kräftigen Sound ins rechte Licht ge(d)rückt. Der Vierer tritt mit versiert arrangierten Songs an, die sich trotz aller aufeinanderprallenden Gegensätze als glattgängig erweisen. Okay, an das coreartige Gebrüll muss man sich gewöhnen, aber letztendlich verzahnt sich alles zu mitreißenden Songs, von denen eine - was wundert's - brachiale Energie ausgeht, die sofort ins Blut schießt.

Fazit: MORS SUBITA stürzen sich mit voller Wucht auf den Hörer, schütteln ihn durch, tragen ihn aber auch auf wunderbaren Melodien über alle Schroffheiten.

Der Video-Anspieltipp 'As Humanity Weeps' bringt glänzend auf den Punkt, was MORS SUBITA ausmacht.



Gesamtwertung: 9.0 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood blood blood dry
Trackliste Album-Info
01. Path To The Abyss
02. As Humanity Weeps
03. Dead Sun
04. Defeat
05. Into The Pitch Black
06. Alas
07. I, God
08. Vultures
09. Fear Is Just The Beginning
10. Shadows
11. The Void
Band Website:
Medium: CD
Spieldauer: 44:48 Minuten
VÖ: 06.04.2018

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

07.04.2018 Into The Pitch Black(9.0/10) von grid

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!