Letzte Reviews





Festival Previews
Festival Reviews 2018
A Sinister Purpose 2018

Hell Over Hammaburg 2018

RockHard Festival 2018

RockHarz Festival 2018

Revolting Cocks - Cocked And Loaded

Review von Evil Wörschdly vom 28.02.2006 (2430 mal gelesen)
Revolting Cocks - Cocked And Loaded 13 Jahre nach der Veröffentlichung des letzten Albums "Linger Ficken' Good" gibt es nun wieder ein Lebenszeichen von den REVOLTING COCKS, einem Nebenprojekt von MINISTRYs Al Jourgensen. Geboten wird dabei abwechslungsreicher Industrial Rock, der auf respektlos verspielte Weise die unterschiedlichsten Einflüsse von Pop bis Noise verbrät, ohne sich selbst allzu ernst zu nehmen.
Neben flott abgehenden Nummern gibt es dabei auch eher relaxte Klänge wie etwa das chillig swingende 'Ten Million Ways To Die' zu hören. Gemeinsam ist den Stücken der hohe Spaßfaktor und die augenzwinkernde Ironie, die sich wie ein roter Faden durch das gesamte Album zieht. Während MINISTRY ja eher für apokalyptische Schwere stehen, herrscht hier eine partytaugliche Lässigkeit vor, bei der alle Experimente und Albernheiten erlaubt scheinen. Für Abwechslung sorgen auch etliche Gastsänger, wobei es mir besonders die Beiträge von Punk-Altmeister Jello Biafra angetan haben, der mit seinem unverwechselbaren Organ einfach mal wieder für das gewisse Etwas sorgt.
"Cocked And Loaded" hat allerdings auch seine schwächeren Momente, so rauscht etwa 'Jack In The Crack' immer wieder an mir vorbei, ohne dass etwas hängen bleiben würde. Aber insgesamt überwiegt doch der positive Gesamteindruck, und gerade ihre chaotische Versponnenheit macht die REVOLTING COCKS sehr sympathisch.


Gesamtwertung: 8.0 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood blood dry dry
Trackliste Album-Info
01. Fire Engine
02. Ten Million Ways To Die
03. Caliente (Dark Entries)
04. Prune Tang
05. Dead End Streets
06. Pole Grinder
07. Jack In The Crack
08. Devil Cock
09. Viagra Culture
10. Revolting Cock Au Lait
Band Website: www.revoltingcox.com
Medium: CD
Spieldauer: 43:47 Minuten
VÖ: 03.03.2006

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

28.02.2006 Cocked And Loaded(8.0/10) von Evil Wörschdly

07.02.2009 Sex-O Olympic-O(6.5/10) von Kex

Specials

06.02.2009 Die REVOLTING COCKS kommentieren die Songs ihrer neuen Scheibe (von Kruemel)

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Heute veröffentlicht
King Nine - Death Rattle

Schaut mal!