Letzte Reviews





Festival Previews
RockHarz Festival 2018

Festival Reviews 2018
A Sinister Purpose 2018

Hell Over Hammaburg 2018

Atomwinter - Catacombs

Review von Musty vom 09.02.2018 (912 mal gelesen)
Atomwinter - Catacombs Pünktlich zur kalten Jahreszeit fällt der Startschuss für ein neues Lebenszeichen der Göttinger Death Metal-Band ATOMWINTER. Drei Jahre sind seit dem letzten Output "Iron Flesh" vergangen, für ein neues Album wurde es höchste Zeit.

Mit zehn Liedern im Gepäck kommt die neue Scheibe "Catacombs" daher. Nach einem kurzen Intro ist man auch sofort im Geschehen. Der Titeltrack 'Catacombs' feuert die erste Lawine durch die heimische Anlage. Nach dem ersten Feuerwerk geht es mit Songs wie 'Dark Messiah' oder 'Gathering Of The Undead' gleichbleibend schnell zu. Mit 'Sadistic Intent' oder 'Funeral Flesh' geht man minimal vom Gas, aber nicht weniger brutal zu Werke. Dabei verspricht "Catacombs" genügend Abwechslung. Die vorpreschenden Blastbeat-Parts und die doomigen Passagen ergänzen sich äußerst gut und werden durch exzellente Breaks und Interludes miteinander verbunden.

Der überaus fette Sound ist zudem ein echtes Highlight auf der Platte. Die druckvollen Drum-Parts und die dissonanten Gitarrenläufe passen perfekt zusammen und verleihen dem Gekeife und Gegrowle extrem viel Atmosphäre. Gerade der Gesang ist auf "Catacombs" hervorragend. Fans von widerwärtig anmutenden Vocals kommen voll auf ihre Kosten. Das Cover der Scheibe fügt sich nahtlos ins Schema ein und fängt die Stimmung der Platte gut ein.

Fazit: ATOMWINTER bringen eine mehr als mitreißende Platte klassischen Death Metals unters Volk. Musikalisch wird sich an Bands wie ASPHYX, BOLT THROWER oder auch BLOODBATH orientiert. Eine Scheibe für den Death Metal-Maniac und daher klare Kaufempfehlung!


Gesamtwertung: 8.0 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood blood dry dry
Trackliste Album-Info
01. Intro
02. Catacombs
03. Dark Messiah
04. Sadistic Intent
05. Ancient Rites
06. Gathering Of The Undead
07. Carved In Stone
08. Necromancer
09. Morbid Lies
10. Funeral Of Flesh
Band Website:
Medium: CD
Spieldauer: 40:00 Minuten
VÖ: 09.02.2018

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

09.02.2018 Catacombs(8.0/10) von Musty

28.10.2015 Iron Flesh(6.5/10) von Opa Steve

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!