Letzte Reviews





Festival Previews
Festival Reviews 2017
Hell Over Hammaburg 2017

ROCK HARD Festival 2017

Rockharz Festival 2017

Wacken Open Air 2017

Summer Breeze 2017

Iron Hammer Festival

Mr. Big - Defying Gravity

Review von Judvine vom 10.08.2017 (1751 mal gelesen)
Mr. Big - Defying Gravity Kurz vor ihrem dreißigjährigen Jubiläum hauen MR. BIG noch eine Scheibe raus. Für "Defying Gravity" haben sich die Originalmitglieder Eric Martin (vocals), Paul Gilbert (guitars), Billy Sheehan (bass) und Pat Torpey (drums) wieder mit Producer Kevon Elson zusammengetan, der auch für "Mr. Big" (1989), "Lean Into It" (1991) und "Bump Ahead" (1993) an den Reglern saß. Nach nur sechs Tagen hatten die Burschen die Scheibe eingetackert.

Da bin ich natürlich gespannt, denn MR. BIG haben es seit jeher drauf, äußerst aufwendig zu klingen. Daher beginne ich auch mit ein paar Worten zur Produktion, denn die gefällt mir ganz gut. Sie ist natürlich etwas frischer bzw. moderner als das '89er Debüt, dafür aber auch einigermaßen naturbelassen. Man hört, dass das Ding live eingespielt wurde und das gefällt mir sehr.

Das Songmaterial ist, was man erwartet, wenn man den Namen MR. BIG liest: fröhlicher Hard Rock, der sich mit mittelrauer Virtuosität paart. Gleich der Opener 'Open Your Eyes' beherbergt Paul Gilberts freches Riffing und hält die Tür auf für Gleichgesinnte wie 'Everybody Needs A Little Trouble", das mit einem sehr coolen Groove daherkommt. Überhaupt liefert "Defying Gravity" den typischen MR. BIG-Groove. In 'Mean To Me' dürfen wir dann auch Gitarre-und-Bass-Masturbation vom Feinsten vernehmen, was ja auch ein klassischer Move von Gilbert und Sheehan ist.

Alles in allem ist "Defying Gravity" mal wieder ein Glanzwerk der Catchiness, der Coolness, des Grooves und des soften Hard Rock. Du bekommst, was du erwartest und du freust dich darüber.

Gesamtwertung: 8.5 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood blood dry dry
Trackliste Album-Info
01. Open Your Eyes
02. Defying Gravity
03. Everybody Needs ALittle Trouble
04. Damn I'm In Love Again
05. Mean To Me
06. Nothing Bad (About Feeling Good)
07. Forever And Back
08. She's All Coming Back To Me Now
09. 1992
10. Nothing At All
11. Be Kind
Band Website: www.mrbigsite.com/
Medium: CD
Spieldauer: 48:00 Minuten
VÖ: 21.07.2017

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

30.09.2014 ...The Stories We Could Tell (7.5/10) von des

10.08.2017 Defying Gravity(8.5/10) von Judvine

28.02.2012 Live From The Living Room(10.0/10) von Wulfgar

21.01.2011 What If...(9.0/10) von des

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!