Letzte Reviews





Festival Previews
Festival Reviews 2018
A Sinister Purpose 2018

Hell Over Hammaburg 2018

RockHard Festival 2018

Virgin Steele - Vision Of Eden

Review von Elvis vom 25.04.2017 (1147 mal gelesen)
Virgin Steele - Vision Of Eden Barbarisch-romantischer Power Metal - das ist es, was VIRGIN STEELE um Sänger David DeFeis auszeichnet. Musikalisch nimmt man das auch richtig ernst, was man schon daran erkennen kann, dass die Band sich an Metal-Opern heranwagt. Mit "Vision Of Eden" gab es weiland gar das bereits dritte Projekt dieser Art seitens VIRGIN STEELE. Das elfte Studioalbum der Band wurde nämlich unter anderem in Memmingen erfolgreich unter dem Titel "Lilith" aufgeführt und brachte es dort immerhin auf über 50 Aufführungen. Nunmehr kann der geneigte VIRGIN STEELE-Anhänger das Album als Neuauflage erwerben, der neben einer remasterten Version des Albums auch eine neu abgemischte Version beiliegt.

Die besondere Mischung zwischen Power Metal und Klassik findet auch auf "Visions Of Eden" eine gute Umsetzung. Alles andere als positiv sind die Themen, um die es sich hier bei VIRGIN STEELE dreht. Unordnung, Kampf, die Auslöschung einer Lebensweise ... es geht um den Kampf gegen den Paganismus und Gnostizismus. Starker Tobak aber, doch zweifellos episch dargeboten. Auch wenn das Remaster auf der zweiten CD gut klingt, ob nun gewollt oder nicht, die Remix-Version des Albums kommt unterm Strich klanglich besser (und lauter) weg.

VIRGIN STEELE-Fans, die das Album noch nicht haben, bekommen hier daher ein dickes Paket und dürfen sich gegebenenfalls auch noch überlegen, ob es vielleicht eine Neuanschaffung rechtfertigt. Ein episches Werk für Fans bleibt es allemal.

- ohne Wertung -
Trackliste Album-Info
CD 1: Re-Mixed version Tracklist:

01. Immortal I Stand (The Birth Of Adam)
02. Adorned With The Rising Cobra
03. The Ineffable Name
04. Black Light On Black
05. Bonedust
06. Angel Of Death
07. God Above God
08. The Hidden God
09. Childslayer
10. When Dusk Fell
11. Visions Of Eden

CD 2: Re-Mastered Tracklist:

01. Immortal I Stand (The Birth Of Adam)
02. Adorned With The Rising Cobra
03. The Ineffable Name
04. Black Light On Black
05. Bonedust
06. Angel Of Death
07. God Above God
08. The Hidden God
09. Childslayer
10. When Dusk Fell
11. Visions Of Eden
Band Website: www.virgin-steele.com
Medium: CD
Spieldauer: 2:39:03 Minuten
VÖ: 17.02.2017

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

26.06.2004 Hymns to Victory(9.5/10) von Souleraser

19.07.2012 Life Among The Ruins(7.0/10) von Stradivari

03.07.2015 Nocturnes Of Hellfire & Damnation(8.0/10) von Wulfgar

10.01.2011 The Blacklight Bacchanalia(8.5/10) von InsaneBrain

04.06.2016 The House Of Atreus - Act I & Act IIvon Cornholio

18.07.2014 The Marriage Of Heaven And Hell, Part 1 & 2(8.0/10) von Wulfgar

25.04.2017 Vision Of Edenvon Elvis

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Heute veröffentlicht
Annisokay - Arms

Schaut mal!