Letzte Reviews





Festival Previews
ROCK HARD Festival 2017

Rockharz Festival 2017

Summer Breeze 2017

Festival Reviews 2017
Hell Over Hammaburg 2017

Audiotopsy - Natural Causes
Review von Kruemel vom 29.10.2015 (496 mal gelesen)
Audiotopsy - Natural Causes AUDIOTOPSY ist zwar eine neue Band, hat in ihrer Besetzungsliste allerdings durchweg alte Hasen des Musikgeschäfts stehen. Greg Tribbett (Gitarre), Matt McDonough (Drums), Billy Keeton (Vocals) und Perry Stern (Bass) - u.a. MUDVAYNE und HELLYEAH - veröffentlichten dieser Tage mit "Natural Causes" ihr Debütalbum. Darauf finden sich zwölf Songs, in denen die US-Amerikaner schönen Groove, Melodien und gutes Riffing zu einer modernen Form des Metal mit ordentlich Biss vereinen. Das wird gleich beim Opener 'Headshot' deutlich. Passend zu den heavy Passagen "brüllt" sich Fronter Billy durch die Lyrics. Dennoch kann er in den weniger härteren Teilen des Albums auch in ruhigerer Stimmlage bewegen und wirkt manchmal sogar richtig smooth. Als Beispiel seien hier das mit einer dunklen, schweren Atmosphäre versehenen 'Swim', 'Distorted' oder 'Frozen Scars' genannt.

Fazit: Auf "Natural Causes" ist von leicht bis total heavy einiges dabei. Liebhaber des Modern Metal dürften AUDIOTOPSY ansprechend finden und sollten mal ein Ohr riskieren.

Gesamtwertung: 6.5 Punkte
blood blood blood blood blood blood dry dry dry dry
Trackliste Album-Info
01. Headshot
02. All We Know
03. Lylab
04. The Calling
05. H2O (Interlude)
06. Swim
07. Disguise Your Devils
08. Burn The Sky
09. Distorted
10. Darken The Rainbow
11. Frozen Scars
12. Natural Causes (Outro)
Band Website: www.facebook.com/audiotopsyband
Medium: CD
Spieldauer: 48:56 Minuten
VÖ: 02.10.2015

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Audiotopsy
Reviews

29.10.2015 Natural Causes(6.5/10) von Kruemel

Band website
www.facebook.com/audiotopsyband
Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!