Letzte Reviews





Festival Previews
Festival Reviews 2018
A Sinister Purpose 2018

Hell Over Hammaburg 2018

RockHard Festival 2018

Incertain - My Hostage

Review von Kruemel vom 30.07.2015 (1063 mal gelesen)
Incertain - My Hostage Den Namen INCERTAIN mögen die wenigsten bisher gehört haben. Der Fünfer - bestehend aus Janis Wilkes (Bass), Luis Strietholt (Drums), Phil Unger (Gitarre), Sven Müller (Gitarre) und Fronterin Hülya Balkan - wurde erst vor knapp drei Jahren gegründet, hat zwar auch schon die ein oder andere Live-Show bestritten, ist bisher veröffentlichungstechnisch aber noch nicht in Erscheinung getreten. Das hat sich nun mit der ersten EP geändert, die die Band in Eigenregie auf die Beine gestellt hat. "My Hostage" heißt das Teil und beinhaltet neben dem Titeltrack noch die drei älteren Demostücke 'Suffermind', 'Mankind's Grave' und 'Abortion Of Benevolence'. Erwartet man aufgrund des noch recht jugendlichen Alters der Mitglieder vielleicht einen dieser gerade ach so aktuellen Metalcore oder Melodic Death-Ableger, ist man überrascht. Denn dem ist ganz und gar nicht so, denn stattdessen wird ordentlich dem traditionellen Death/Thrash-Metal gehuldigt. Man haut aber nicht einfach stumpf drauflos, sondern die Songs sind durchdacht und bieten abwechslungsreiche Strukturen. Sowohl die Instrumentenfraktion als auch die Gesangs-Growls können durchaus überzeugen. Während der knapp 20 Minuten stehen bei mir die Füße nicht still und auch der Nacken will ständig mitwippen.

Fazit: Die Andernacher INCERTAIN zählen meines Erachtens zum Death/Thrash Metal-Nachwuchs mit ordentlich Potenzial. Man darf auf ein erstes Langeisen also mehr als gespannt sein.

Gesamtwertung: 7.5 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood dry dry dry
Trackliste Album-Info
Single
01. My Hostage

Demos
02. Suffermind
03. Mankind's Grave
04. Abortion Of Benevolence
Band Website: https://www.incertain.de/
Medium: EP
Spieldauer: 19:31 Minuten
VÖ: 24.07.2015

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

30.07.2015 My Hostage(7.5/10) von Kruemel

22.09.2017 Rats In Palaces(7.5/10) von Opa Steve

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!