Letzte Reviews





Festival Previews
A Sinister Purpose 2019

Hell Over Hammaburg 2019

Festival Reviews 2019

Apneica - Pulsazioni... Conversione

Review von Kruemel vom 31.05.2015 (1090 mal gelesen)
Apneica - Pulsazioni... Conversione APNEICA werden gebildet aus Ignazio Simula (Vocals), Alessandro Seghene (Gitarre), Alice Doro (Gitarre), Francesco Pintore (Bass) und Luigi Cabras (Drum). Bisher hat diese Kollaboration in Eigenregie das Debüt rausgebracht und veröffentlicht jetzt via Club Inferno die EP "Pulsazioni ...Conversione". Stilistisch bilden die Italiener darauf eine Schnittmenge aus atmosphärisch-dunklem Metal und Post Doom. Die vier Stücke kommen dabei recht vielfältig und intensiv daher. Einerseits wirken sie doomig schwer, erhalten aber durch die hier und da eingesetzten klaren Vocals leichte Auflockerungen. Die Post-Elemente - vor allem durch die typischen Distorsions erkennbar - geben dem Ganzen zusätzlich eine schräge Note. Insgesamt klingt das Material von APNEICA ansprechend, ist aber kein Easy Listening-Stoff. Am ehesten wirkt "Pulsazioni ...Conversione", wenn man dabei ruhig zurückgelehnt im Sessel sitzt und sich darauf konzentriert. Übrigens ist das rein instrumentale Titelstück der beste Song der EP.

Gesamtwertung: 6.5 Punkte
blood blood blood blood blood blood dry dry dry dry
Trackliste Album-Info
01. Alba Artificiale
02. Assenza Di Gravità
03. In Orbita
04. Pulsazioni ...Conversione
Band Website: www.facebook.com/apneica
Medium: CD
Spieldauer: 27:40 Minuten
VÖ: 21.05.2015

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

31.05.2015 Pulsazioni... Conversione(6.5/10) von Kruemel

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!