Letzte Reviews





Festival Previews
Festival Reviews 2018
A Sinister Purpose 2018

Hell Over Hammaburg 2018

RockHard Festival 2018

Uhrilehto - Viimeinen Vitutus

Review von Evil Wörschdly vom 14.11.2004 (2348 mal gelesen)
Uhrilehto - Viimeinen Vitutus Wer schon von UHRILEHTOs letztjährigem Werk „Vitutus Millennium“ begeistert war, den wird auch der neueste Output der Band nicht enttäuschen. Die Finnen bleiben ihrer Linie treu und überzeugen weiterhin mit sehr melodiebetontem packendem Black Metal. Subtile Veränderungen sind allerdings schon auszumachen, so sind auf „Viimeinen Vitutus“ die Keyboards nicht mehr ganz so stark in den Vordergrund gerückt wie auf der letzten CD. UHRILEHTO klingen anno 2004 gitarrenbetonter und etwas rauer als zuvor. Ab und zu sind sogar ein paar dissonante Klänge eingestreut, was aber nichts am Gesamteindruck ändert, der weiterhin auf mitreißende Art und Weise melodisch ist. Dabei wirken die Finnen stets absolut unkitschig, da sie ihre Stücke nicht mit Bombast überladen, sondern vielmehr die Aggressivität des Black Metal mit der Melodik des klassischen Heavy Metal verbinden. Alles in allem ein sehr schönes Album, auf dem besonders ‚Some Black Inferno’ durch Ohrwurmqualitäten besticht. Ein paar kleine Kritikpunkte gibt es allerdings noch anzumerken: Zum einen sind da das wirklich nervig daherdudelnde Keyboard-Intro und die etwas kurz geratene Spielzeit der CD. Außerdem klingt das Schlagzeug etwas zu höhenlastig, was ab und zu einen leicht scheppernden Effekt hat. Bei einem ansonsten rundum überzeugenden Album wie „Viimeinen Vitutus“ sollten solche Schönheitsfehler aber nicht zu sehr ins Gewicht fallen.

Gesamtwertung: 8.5 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood blood dry dry
Trackliste Album-Info
1. Viutuksen Evankeliumi (Intro)
2. Grasping Claws Of Pestilence
3. Some Black Inferno
4. 1939
5. The Beast Of Gevaudan
6. The Last Grieving Farewell
7. Meat Hook Jesus
8. Omnia Morte / Gas Masked Earth Perdition
9. Modern Nemesis Syndicate
10. Vain Flesh Grandeur
Band Website: uhrilehto.cjb.net
Medium: CD
Spieldauer: 36:53 Minuten
VÖ: 15.11.2004

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

27.01.2006 Ihmisvihan Eliitti(8.5/10) von Evil Wörschdly

14.11.2004 Viimeinen Vitutus(8.5/10) von Evil Wörschdly

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!