Letzte Reviews





Festival Previews
Iron Hammer Festival

Festival Reviews 2017
Hell Over Hammaburg 2017

ROCK HARD Festival 2017

Gotthard - Bang!
Review von Elvis vom 04.04.2014 (1932 mal gelesen)
Gotthard - Bang! Es ist wohl mehr als genug geschrieben worden über GOTTHARD. Die international sicherlich erfolgreichste eidgenössische Hard Rock-Kapelle der jüngeren Geschichte verlor bekanntlich auf äußerst tragische Weise weiland ihren charismatischen Frontmann Steve Lee und lange war unklar, ob damit auch GOTTHARD gestorben waren. Letztlich entschied man sich dafür, dass die Band weiterleben sollte und im Schweiz-Australier Nic Maeder fand man einen Nachfolger am Mikrofon. Dessen Debütalbum "Firebirth" schlug entgegen aller Befürchtungen wirklich gut ein und wer GOTTHARD seitdem einmal live erleben durfte, konnte leibhaftig erleben, dass die Schweizer alles andere als tot sind. Der neue Sänger macht sich prächtig, man merkt der Band die neu erwachte Spielfreude an und spürt dennoch zu jeder Zeit, dass hier kein Unersetzbarer versucht wurde zu ersetzen, sondern eben ein neues, weiteres Kapitel in der Geschichte einer großen Band aufgeschlagen wurde.

Diese Geschichte wollen GOTTHARD nunmehr fortschreiben, denn nunmehr gibt es bereits mit nahezu sprichwörtlicher schweizer Präzision den neuen Longplayer "BANG!". Eine gute Stunde lang zelebrieren die Jungs in dreizehn Songs eine abwechslungsreiche Mischung ihres bewährten Hard Rocks. Fans bekommen also auf jeden Fall GOTTHARD, wie man sie kennt und liebt. Das bedeutet viel gradlinigen, guten Rock, der schnell ins Ohr geht, jedoch auch einen doch recht deutlicheren Anteil an Balladen als man es vielleicht beim Album-Titel "BANG!" erwarten würde. Das ist jedoch unterm Strich sogar ok, denn diese sind zum einen nicht nervig oder aufdringlich, sondern fügen sich zum anderen auch gut in das Album ein. Als besonderes Highlight endet "BANG!" mit einem ungewohnt langen und epischen Titel, nämlich 'Thank You'. Über zehn Minuten geht es hier sehr gefühlvoll, aber auch sehr schön und passend zur Sache - ein ausgezeichneter Abschluss für ein weiteres, schönes Album. Dass die Scheibe auch gut produziert ist, sollte man eigentlich schon gar nicht mehr erwähnen müssen, oder?

Auch 2014 ist bei den Schweizern daher im Positiven alles beim Alten. Wer GOTTHARD will, bekommt daher immer noch GOTTHARD - und genau so muss es auch sein. "BANG!" sei daher allen Freunden straighten Hard Rocks ans Herz gelegt und wer die Band schon immer mochte, kann auch diesmal nichts verkehrt machen. Abwechslungsreich und mit Herz macht der helvetische Hard Rock auch heuer noch Freude.

Gesamtwertung: 8.0 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood blood dry dry
Trackliste Album-Info
01. Bang!
02. Get Up 'N Move
03. Feel What I Feel
04. C'est La Vie
05. Jump The Gun
06. Spread Your Wings
07. I Wont' Look Down
08. My Belief
09. Maybe
10. Red On A Sleeve
11. What You Get
12. Mr. Ticket Man
13. Thank You
Band Website: www.gotthard.com
Medium: CD
Spieldauer: 1:02:33 Minuten
VÖ: 04.04.2014

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Gotthard
Reviews

04.04.2014 Bang!(8.0/10) von Elvis

07.10.2010 Domino Effect(9.5/10) von Jukebox

01.06.2012 Firebirth(8.3/10) von Jukebox

01.10.2011 Homegrown - Live In Luganovon Jukebox

03.02.2017 Lipservice / Domino Effect (8.5/10) von Elvis

03.02.2017 Need To Believe / Firebirth (8.5/10) von Elvis

Liveberichte

08.11.2014 Köln (Essigfabrik) von Elvis

12.11.2009 Cologne (E-Werk) von Vikingsgaard

Band website
www.gotthard.com
Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!