Letzte Reviews





Festival Previews
Iron Hammer Festival

Festival Reviews 2017
Hell Over Hammaburg 2017

ROCK HARD Festival 2017

dEMOTIONAL - State: In Denial
Review von RJ vom 04.06.2013 (877 mal gelesen)
dEMOTIONAL - State: In Denial Wenn es nach dEMOTIONAL geht, dann steht ein gut gekleideter "Metal Core goes Mainstream-Frontalangriff" an. Es wird dabei aber nicht nur auf die gute Kleidung geachtet, sondern auch und insbesondere darauf, dass sich die Musik gut in die Gehörgänge schraubt. Hier ein bisschen Härte, da ein paar eingeworfene Screams, und fertig ist ein massentaugliches Produkt, das leicht konsumierbar ist und nicht weh tut. Die sechs Protagonisten sind gut, ohne Frage. Handwerklich passt schon mal alles, denn es muss ja nicht nur die Kleidung sitzen, sondern auch das Zusammenspiel. Songtechnisch hat man sich ein paar nette Nummern rausgeschraubt, wobei 'Sleap Is For My Weak' sogar auf etwas Airplay hoffen darf. Für Freunde der sanfteren Töne gibt es mit 'Gone' so etwas wie eine Ballade auf die Ohren und auch 'Sleepless' knallt ganz gut rein. Sogar 'Alive' entfaltet als harsch beginnender Song noch seine Klasse, weil hinten raus der melodische Abfangjäger alles wieder in geordnete Bahnen lenkt.

Reichlich Melodien, viel Cleangesang und Reißbrett-Schemata sind der Garant dafür, dass "State In Denial" nicht in den Verkaufsregalen liegen bleiben wird. Was ich den Schweden vorwerfe? Nichts, denn sie haben alles richtig gemacht und mit "State In Denial" eine handwerklich ordentliche Scheibe geschaffen, die einerseits genügend Metal-Anteile hat, andererseits aber auch ein breiteres Publikum anspricht. Wer will sich darüber beschweren, dass Metal eine größere Aufmerksamkeit erhält? Erst Samstag konnte ich noch beobachten, dass sogar VOLBEAT, die mittlerweile auch finanziell große Kasse machen dürften, trotzdem von der Masse abgefeiert wird. Also ist alles eine scheinheilige Kritik, wenn man die musikalische Leistung der sechs Jungs nicht entsprechend würdigt.


Gesamtwertung: 8.0 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood blood dry dry
Trackliste Album-Info
01. Rush
02. Five Minutes
03. Tomorrow Is Today
04. Sleep Is For The Weak
05. State In Denial
06. When She Cries
07. Gone
08. Sleepless
09. Alive
10. I Tried
11. Words Unspoken
Band Website: www.demotional.net
Medium: CD
Spieldauer: 45:42 Minuten
VÖ: 17.05.2013

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



dEMOTIONAL
Reviews

04.08.2017 Discovery(7.0/10) von RJ

04.06.2013 State: In Denial(8.0/10) von RJ

Band website
www.demotional.net
Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!