Letzte Reviews





Festival Previews
Festival Reviews 2017
Hell Over Hammaburg 2017

ROCK HARD Festival 2017

Rockharz Festival 2017

Wacken Open Air 2017

Summer Breeze 2017

Iron Hammer Festival

Wormed - Exodromos

Review von Eddieson vom 23.05.2013 (747 mal gelesen)
Wormed - Exodromos Hui, was für ein Album. Also, ganz ehrlich, ich konnte es mir nicht allzu oft anhören. WORMED ist einfach nicht mein Ding. Gut, aber das tut jetzt nicht viel zur Sache. Kommen wir zum Album. Ganze 10 Jahre nach dem Erstlingswerk kommt mit "Exodromos" das zweite Machwerk der Spanier. Okay, man mag vom Brutal-Death-Metal halten was man will, aber eines kann man den Spaniern nicht absprechen. Technisch haben es die Jungs auf jeden Fall drauf. Es wird gefrickelt, es wird geprügelt, es ist vertrackt und es wird geröchelt. WORMED sollen lt. Aussage einiger Szenekenner des Brutal-Death-Metal eine Ausnahmestellung haben. Und jetzt, wo ich das Album ein paar Mal gehört habe, kann ich das auch gut nachvollziehen. Allerdings ist es mir einfach zu hektisch und zu unstrukturiert, das mag aber auch daran liegen, dass ich mit Brutal-Death-Metal im Allgemeinen nicht so viel anfangen kann. Bei mir bleibt einfach nichts hängen.

WORMED stehen auf jeden Fall technisch versierten Bands, wie z. B. BENIGHTED aus Frankreich, ORIGIN oder auch JOB FOR A COWBOY in nichts nach. 4 Punkte gibt es von mir, aber auch nur, für das technische Können, ansonsten ist das einfach nichts für mich.

Gesamtwertung: 4.0 Punkte
blood blood blood blood dry dry dry dry dry dry
Trackliste Album-Info
01. Nucleon
02. The Nonlocality Trilemma
03. Tautochrone
04. Solar Neutrinos
05. Multivectorial Reionization
06. Spacetime Ecleipsis Vorticity
07. Darkflow Quadrivium
08. Stellar Population
09. Techkinox Wormhole
10. Xenoverse Discharger
Band Website:
Medium: CD
Spieldauer: 32:47 Minuten
VÖ: 26.03.2013

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

23.05.2013 Exodromos(4.0/10) von Eddieson

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!