Letzte Reviews





Festival Previews
Festival Reviews 2018
A Sinister Purpose 2018

Hell Over Hammaburg 2018

RockHard Festival 2018

Angra - Best Reached Horizons

Review von Mandragora vom 20.11.2012 (1372 mal gelesen)
Angra - Best Reached Horizons Anfang der neunziger Jahre traten die Brasilianer von ANGRA zunächst in Japan auf den Markt, um dann auch schnell auf Europa überzugreifen, so dass die Band heute so gut wie jedem an Powermetal Interessierten ein Begriff sein sollte. Nun nach knappen 20 Jahren des Bestehens bringen die Jungs, denen es zur Zeit, nach dem Ausstieg von Edu Falaschi, leider an einem Sänger fehlt und, die Andre Matos bekannt gemacht haben, ein Best-Of-Album auf den Markt.

Unter dem Titel "Reached Horizons" wird eine Doppel-CD veröffentlicht, die beide Fronter nach dem Umfang ihres Wirkens angemessen berücksichtigt. ANGRA haben dabei selber die Mischung ihrer Songs bestimmt und dabei wie immer ein glückliches Händchen bewiesen. Die Komposition gelingt, auch die Qualität der Songs ist wie immer super, was bei einem Best-Of keine besondere Überraschung ist. Der Powermetal von ANGRA hat es mit seinen starken Melodien, treibenden Rhythmen und den beiden tollen Sängern einfach in sich und das bringt auch "Reached Horizons" rüber.

Damit kann jedem, der sich in naher Zukunft die volle Dröhnung reinsten Powermetals geben will nur zu empfehlen sein, in "Reached Horizons" hereinzuhören und sich an den tollen Songs zu erfreuen.

- ohne Wertung -
Trackliste Album-Info
Disc 1

01. Carry On
02. Angels Cry
03. Wuthering Heights (Coverversion)
04. Evil Warning
05. Nothing to Say
06. Holy Land
07. Carolina IV (Live)
08. Freedom Call
09. Lisbon
10. Metal Icarus

Disc 2

01. Nova Era
02. Rebirth
03. Hunters and Prey
04. Spread Your Fire
05. Waiting Silence
06. The Course of Nature
07. Salvation: Suicide
08. Arising Thunder
09. Lease of Life
10. Kashmir (Coverversion)
Band Website: www.angra.net/
Medium: CD
Spieldauer: 121:18 Minuten
VÖ: 26.10.2012

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

03.10.2010 Aqua(7.0/10) von Jukebox

20.11.2012 Best Reached Horizonsvon Mandragora

15.02.2018 ØMNI(8.5/10) von Lestat

Interviews

15.03.2018 von Lestat

Liveberichte

12.10.2016 Frankfurt am Main (Batschkapp) von Lestat

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!