Letzte Reviews





Festival Previews
Festival Reviews 2017
Hell Over Hammaburg 2017

ROCK HARD Festival 2017

Rockharz Festival 2017

Wacken Open Air 2017

Summer Breeze 2017

Iron Hammer Festival

Svartsyn - The True Legend

Review von grid vom 14.03.2012 (975 mal gelesen)
Svartsyn - The True Legend Anno 2012 steht die Neuveröffentlichung des vergriffenen Debütalbums "The True Legend" der schwedischen SVARTSYN ins Haus. In Aussicht wird dabei einiges gestellt: Gesang und Gitarren wurden neu aufgenommen; dazu gibt es noch einen neuen Sound und ein neues Cover. Anlass für knallende Korken?

Zeichnete sich das Debütalbum von 1996 durch verwaschenen Sound aus, bei dem das Schlagzeug eher dominant, der Gesang blässlich und die Gitarrenwand matschig waren, fällt zuerst die angenehm heisere Stimme von Ornias charmant auf, die heute sehr viel böser und bissiger klingt. Die Gitarren sind nun neben dem Schlagzeug gleichberechtigt, der sauberere Sound, zwar entfernt von der absoluten Sterilität aktueller Hochglanzproduktionen, ist aber eindeutig eine Anpassung an die Hörgewohnheiten der heutigen Zeit. Kann man mögen, und wer die Band erst mit dieser Scheibe kennenlernt, wird sicher Gefallen daran finden. Dem von oldschooliger Produktion begeisterten Black Metal-Anhänger wird's beim Hören der Neuausgabe aber eher blümerant werden. Zum Songmaterial sei gesagt, dass man auf "The True Legend" im flotteren Midtempo unterwegs ist, recht griffige Melodien im Gepäck hat, die zwar nicht vor Originalität strotzen, aber gut ins Ohr gehen. Der sehr rare, aber wirkungsvolle Einsatz des Tasteninstruments fällt immer noch positiv auf und der Scheibe kann nach wie vor Kurzweiligkeit bescheinigt werden.

"The True Legend" liefert somit auf jeden Fall Grund für ein oder zwei leckere Bierchen, der Schampus bleibt aber einer anderen Gelegenheit vorbehalten.

Anspieltipps: 'Snake In The Garden Of Eden', 'Shadows Painting My Life', ''Under The Devil's Moon'.

- ohne Wertung -
Trackliste Album-Info
01. Tearing Your Soul
02. The True Legend
03. Snake In The Garden Of Eden
04. Ghoulhaunted Forest
05. Under The Devil's Moon
06. Cursed Blaze From The Castle
07. Shadows Painting My Eyes
Band Website: https://www.facebook.com/svartsyn666/
Medium: CD
Spieldauer: 39:48 Minuten
VÖ: 20.03.2012

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

06.06.2013 Black Testament(7.5/10) von Eddieson

24.01.2007 Bloodline(5.0/10) von Opa Steve

15.06.2017 In Death(8.0/10) von grid

14.03.2012 The True Legendvon grid

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!