Letzte Reviews





Festival Previews
Hell Over Hammaburg 2019

Festival Reviews 2019

Dynahead - Antigen

Review von Kruemel vom 17.01.2010 (2235 mal gelesen)
Dynahead - Antigen DYNAHEAD? Noch nie gehört? Ich bisher auch nicht, doch nun fiel mir das Debut "Antigen" der Brasilianer in die Hände, welches bereits im Herbst 2008 veröffentlicht wurde. Eines lässt sich nicht abstreiten: DYNAHEAD's Musik ist ziemlich eigenständig. Andererseits ist der experimentell-progressive Metal gemischt mit "traditionellen" einheimischen Sounds und Rhythmen (z.B. bei 'Virtual Twin' oder 'Join And Surrender' auch auf gewisse Weise eigenwillig. Da macht es nicht beim ersten und auch nicht beim zweiten oder dritten Durchlauf "Klick", sondern es braucht seine Zeit, bis man sich in die Kompositionen hereinfindet. "Antigen" ist anspruchsvolle Kost für Musikliebhaber, mit der DYNAHEAD definitiv viel Mut für neue Wege beweisen.

- ohne Wertung -
Trackliste Album-Info
1. Clockwork I
2. Layers Of Days
3. Virtual Twin
4. Tactile Haven
5. Join And Surrender
6. Bloodish Eyes
7. Depart Now
8. Do You Feel Cleansed?
9. Vorsicht!
10. The Starry Messenger
Band Website: www.dynahead.com.br
Medium: CD
Spieldauer: 49:55 Minuten
VÖ: 14.11.2008

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

17.01.2010 Antigenvon Kruemel

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!