Letzte Reviews





Festival Previews
Festival Reviews 2018
A Sinister Purpose 2018

Hell Over Hammaburg 2018

RockHard Festival 2018

RockHarz Festival 2018

Nihiling - M(e)iosis

Review von Elvis vom 01.03.2009 (2135 mal gelesen)
Nihiling - M(e)iosis "M(e)iosis“ ist der doppeldeutige Titel des Debüt-Albums der jungen Hamburger Band NIHILING. Worin genau sie nun die Verbindung zwischen der Pupillenverengung und der Zell-Reifeteilung sehen mögen (selbst die Motte auf dem Cover gibt insofern keine ins Auge springende Antwort), bleibt dabei offen, neugierig macht der Titel aber allemal. Auch wenn er sich OZZYs "Ozzmosis“ doch geschlagen geben muss, er hat auf alle Fälle mal was. Kreativität ist offenbar kein Fremdwort für die Band.

Musikalisch bewegen sich die vier Jungs und ihre Bassistin (Frauen, die Bass spielen, sind übrigens immer ein Pluspunkt) zwischen diversen musikalischen Einflüssen im diffusen, weiten Spielfeld des Post Rock mit einigen metallisch angehauchten Ausflügen. Dementsprechend erwarten den Hörer lange Songs mit weiten, melodischen Instrumentalparts, die durchaus Atmosphäre versprühen. Über weite Strecken klingt das ruhig und getragen, die Klangteppiche wabern geradezu aus den Boxen, nur um dann auf einmal doch erstaunlich aggressiv zu überraschen. Die Produktion ist für ein Debüt auch absolut solide.

NIHILING verarbeiten hier zahlreiche Einflüsse – zumindest lassen sich diese erahnen – und auch wenn ich das Genre üblicherweise nicht goutiere, das Alter der Band ist dem ganzen Opus nicht anzuhören. Für Musiker Anfang zwanzig klingt "M(e)iosis“ tatsächlich erstaunlich reif und vielseitig, ganz so wie der Pressetext es verspricht, und lässt sich dabei gut hören, interessant ist es allemal. Sicherlich wirkt der gesamte Mix am besten, wenn man sich völlig darauf konzentriert, die Platte taugt jedoch auch absolut als angenehme Hintergrundbeschallung.

Post Rock Fans sei ein Probehören jedenfalls empfohlen, alle anderen dürfen zumindest mal reinhören.

Gesamtwertung: 7.0 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood dry dry dry
Trackliste Album-Info
01. Unpatient
02. Mothgabe
03. Mascent
04. Cataract
05. The World Ends With Me
06. Diaphanous Gate
07. Mashination
08. Holworld
09. Captives
10. A Night On An Arctic Mountain Ridge
11. Not Even Close To Your Understanding Of
Band Website: www.myspace.com/nihiling
Medium: CD
Spieldauer: 62:53 Minuten
VÖ: 23.01.2009

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

01.03.2009 M(e)iosis(7.0/10) von Elvis

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!