Letzte Reviews





Festival Previews
Festival Reviews 2017
Hell Over Hammaburg 2017

ROCK HARD Festival 2017

Rockharz Festival 2017

Wacken Open Air 2017

Summer Breeze 2017

Iron Hammer Festival

Reverend Bizarre - Death Is Glory...Now

Review von Kruemel vom 13.02.2009 (2102 mal gelesen)
Reverend Bizarre - Death Is Glory...Now Fast zwei Jahre nach der offiziellen Auflösung der Kult-Doomster REVEREND BIZARRE erscheint nun eine Doppel-Compilation-CD mit einer ungewöhnlichen Songauswahl. Magister Albert (Gesang, Bass), Peter Vicar (Gitarre) und Earl of Void (Schlagzeug) haben sich noch einmal dienstlich zusammen gefunden, um die Songs für "Death is Glory...Now" auszusuchen. Denn bei den darauf enthaltenen 13 Stücken handelt es sich nicht etwa um neue Kompositionen, sondern vielmehr um bisher nur auf (teilweise mittlerweile extrem raren) Vinyls erhältliche. Damit wollen es die Reverends allen ihren Fans ermöglichen, diese Lieder zu hören, von denen nach eigenen Worten Albert Witchfinders "einige die besten sind, die wir je komponierten".

Auf der ersten CD findet man REVEREND BIZARRE-eigene Titel wie z.B. 'Blood On Satan's Claw' (was für mich nebenbei bemerkt klingt wie eine Doom Version eines KING DIAMOND-Stückes), 'The Tree of Suffering' oder 'Odinn's Men'. Die zweite CD ist dagegen mit diversen Coverversionen bekannter Kollegen (u.a. 'Dark World' - SAINT VITUS, 'Broken Vows' - PENTAGRAM oder 'Deceiver' - JUDAS PRIEST) bestückt. Diese Songs wurden natürlich mit den langsamen und unverkennbar REVEREND BIZARRE-typischen Doom-Markenzeichen versehen.

"Death is Glory...Now" sollte in keiner Doom-Sammlung fehlen, vor allem dann nicht, wenn man ein Die Hard-Fan dieser Kult-Doomster ist. Die Doppel-Compilation ist eine gute Gelegenheit seine REVEREND BIZARRE Sammlung zu vervollständigen. REVEREND BIZARRE ist tot - aber die Musik der Band lebt weiter.

- ohne Wertung -
Trackliste Album-Info
CD 1 (51:26)

01. Demons Annoying Me
02. Blood on Satan´s Claw
03. Apocalyptic Riders
04. The Tree of Suffering
05. The Children of Doom
06. Odinn´s Men


CD2 (52:46)

01. From the Void II
02. Dark World
03. Broken Vows
04. Bend
05. Rotestilaulu
06. Deceiver
07. The Gate of Nanna
Band Website: www.reverend.shows.it
Medium: Doppel-CD /Comp
Spieldauer: 1:45:12 Minuten
VÖ: 13.02.2009

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

13.02.2009 Death Is Glory...Nowvon Kruemel

15.08.2005 II: Crush the Insects(6.5/10) von Kruemel

13.10.2007 III: So Long Suckers(10.0/10) von TexJoachim

17.02.2005 In the Rectory of the Bizarre Reverend(7.0/10) von Kruemel

Interviews

09.02.2009 von Kruemel

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!