Letzte Reviews





Festival Previews
Festival Reviews 2017
Hell Over Hammaburg 2017

ROCK HARD Festival 2017

Wacken Open Air 2017

Lethargy - Purification
Review von des vom 01.02.2009 (1676 mal gelesen)
Lethargy - Purification
Bei LETHARGY handelt es um vier Jungspunde, alle um die Zwanzig. Ihre erste Veröffentlichung aus dem Jahr 2005 war noch eine Eigenproduktion. Mit "Purification" bringen sie nun ihr erstes professionell produziertes Album heraus. Und es erstaunt, wie erwachsen dieses riffende Alternative-Rock-Album klingt.

Bereits zu Beginn wird man von einem Riff empfangen, das Haken schlägt wie ein flüchtender Hase. Dennoch, durch den melodiösen Gesang, der auch von einer Hardrock Combo stammen könnte und dessen Timbre irgendwie an Gary Cherone (EXTREME) aber auch stellenweise an Eddie Vedder erinnert, fügen sich die Songs zu einem schlüssigen Ganzen zusammen. Dieser stark riffbasierte grungige Alternative Rock mit Hardrock-Anleihen dominiert das Geschehen, dennoch gibt es trotz der unspektakulären, aber etwas sperrigen Grundausrichtung Vielfalt. Zum Beispiel sorgt in 'Innocence Serene' eine dezente Hammond für Stimmung, während bei 'Convenient Ignorent Amnesia' die Riffs in den Hintergrund treten und das Endergebnis ein eingängiger Hardrock-Song ist. Mit 'I See Man's End In This Construction' und 'Fragile Crystal Dreams' finden sich auch zwei gänzlich unpeinliche, bombastische und traurig wirkende (Piano-)Balladen auf dem Album, die zwar einen gewissen Pop-Appeal haben, aber "Purification" sinnvoll abrunden.

Es gibt zwar ein, zwei Aussetzer, die das Niveau des restlichen Albums nicht ganz halten können, trotzdem handelt es sich bei "Purification" um ein wirklich hörenswertes Album, welches aber einige Durchläufe benötigt, bis es zündet.

des

Gesamtwertung: 8.0 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood blood dry dry
Trackliste Album-Info

01. Stealth
02. Innocence serene
03. A lost adoration
04. Ideal orphans
05. 14: 9
06. Convenient ignorant amnesia
07. I see man' s end in his construction
08. Inertia
09. Bleachin' bones
10. Purification
11. Fragile crystal dream
Band Website: www.myspace.com/lethargymusic
Medium: CD
Spieldauer: 47:20 Minuten
VÖ: 23.01.2009

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Lethargy
Reviews

01.02.2009 Purification(8.0/10) von des

Band website
www.myspace.com/lethargymusic
Album des Augenblicks
Volltextsuche
Heute veröffentlicht
Terror Empire - Obscurity Rising

Schaut mal!