Letzte Reviews





Festival Previews
Festival Reviews 2018
A Sinister Purpose 2018

Hell Over Hammaburg 2018

RockHard Festival 2018

RockHarz Festival 2018

Asteroid - Asteroid

Review von Opa Steve vom 25.08.2007 (2259 mal gelesen)
Asteroid - Asteroid Fuzzorama-Records haben offenbar ein Händchen für vernebelte Klänge - ASTEROID sind schon beim Opener 'The Great Unknown' dermaßen Dope-gebremst, dass man als Zuhörer schon mit schiefem Blick durch fette Nebelschwaden kuriose Lichterspiele zur Musik zu erkennen glaubt. Wie das träge, schwere Aroma einer fetten Tüte so ist auch der Sound der Schweden. Dumpf, fuzzig, dick und klebrig. In 'Panoramic Telescope' werden minimale Sounds des spätsechziger Heavy-Rocks (mit herrlichem Wah-Wah, nach Proberaum müffelnden Speaker-Cabinets, und 2nd-Hand-Drums) mit authentischen SOUNDGARDEN-Vocals vermischt. Noch spaciger geht's danach weiter, wenn die Band Stück für Stück einen Gang zurückschaltet, bis 'Water' zur reinen Lagerfeuer-Nummer reduziert wird. Den Rest der Scheibe wird nochmal stonermäßig gerockt, bis das Werk mit 'Doctor Smoke' (hö hö hö!) ausklingt. Eigentlich bin ich ja gar kein Freund dieser Retro-Sachen. Aber ASTEROID machen den Shit dermaßen cool, dass sich mit jedem Takt eine weitere Faser des Körpers zufrieden entspannt. Und bevor ich hier zu illegalen Substanzen rate: diese Scheibe kommt auch bei einem steifen Whisky mit einem feinen Tabak und hochgelegten Füßen erstklassig rüber!

Gesamtwertung: 9.0 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood blood blood dry
Trackliste Album-Info
01 The Great Unknown
02 Speaking To The Sea
03 Panoramic Telescope
04 The Infinite Secrets Of Megladon
05 Silver Leaf
06 Water
07 Little Fly
08 Strange Trip
09 Flowers And Stones
10 The 13th Witching Hour
11 Doctor Smoke
Band Website: www.asteroid.se
Medium: CD
Spieldauer: 57:00 Minuten
VÖ: 21.08.2007

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

25.08.2007 Asteroid(9.0/10) von Opa Steve

13.11.2016 IIIvon Kruemel

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!