Letzte Reviews





Festival Previews
Festival Reviews 2017
Hell Over Hammaburg 2017

ROCK HARD Festival 2017

Wacken Open Air 2017

Torture - Storm Alert
Review von Kruemel vom 05.08.2006 (2298 mal gelesen)
Torture - Storm Alert Eigentlich gab es die 1986 gegründeten TORTURE seit Anfang der 1990er garnicht mehr. Jedenfalls wurde von den Jungs aus El Paso, Texas, USA damals nur ein 4-Track Demo, mit dem sie in der Thrash-Szene für Furore sorgten, und auf Indie-Wegen ein Album (dieses nur in England) veröffentlicht.
Doch im Jahre 2004 entschlossen sich die Bandgründer zu einem Revival, mixten und masterten ihr altes Material neu. Und mit Hilfe von Escapi Music konnten TORTURE nun ihr Spätachtziger Werk "Storm Alert" in frischem Gewand auch dem Rest der Welt zugänglich machen.

Bei der Neuveröffentlichung hat man ein instrumentales 'Intro' mit draufgepackt, die zunächst aber eher auf eine Death Metal oder Epic Black Metal Combo schließen lassen. Doch spätestens, wenn der erste Ton von 'Ignominious Slaughter' erklingt, zuckt's verdächtig im Nacken. Lustig ist der Anfang von 'Slay Ride' - fühlt man sich doch an ein Kinder-Weihnachtslied erinnern, bevor auch hier wieder die bratenden Gitarren einsetzen. Der Titeltrack 'Storm Alert' ist nach meinem Geschmack mit der gelungenste, da er sehr abwechslungs- und melodienreich ist. Gelungener Abschluss ist dann der Uptempo Song 'Deceiver'.

"Storm Alert" bietet Thrash Metal mit der Nostalgie der damaligen Zeit. Soll nicht heißen, dass die Songs verstaubt oder altbacken klingen. Im Gegenteil - vielleicht können TORTURE den Thrash-Geist der 80er wieder beleben. Straight und heftig, pur und ohne Schnörkel. Aber perfekt, um die Matte mal wieder so richtig kreisen zu lassen. Also: Nostalgiker und Thrash Puristen - hier wird eindeutig nach Euch verlangt.

Gesamtwertung: 6.5 Punkte
blood blood blood blood blood blood dry dry dry dry
Trackliste Album-Info
01. Intro
02. Ignominious Slaughter
03. Dwell Into Surreality
04. Blood Portraits
05. Slay Ride
06. Terror Kingdom
07. Storm Alert
08. Enter The Chamber
09. Whips Pt. 1
10. Whips Pt. 2
11. Deceiver
Band Website: www.tortureband.com
Medium: CD
Spieldauer: 65:28 Minuten
VÖ: 24.03.2006

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Torture
Reviews

05.08.2006 Storm Alert(6.5/10) von Kruemel

Band website
www.tortureband.com
Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!