Letzte Reviews





Festival Previews
Festival Reviews 2017
Hell Over Hammaburg 2017

ROCK HARD Festival 2017

Rockharz Festival 2017

Wacken Open Air 2017

Summer Breeze 2017

Iron Hammer Festival

Enslaved - Ruun

Review von Evil Wörschdly vom 22.05.2006 (2479 mal gelesen)
Enslaved - Ruun ENSLAVED beweisen mit "Ruun" einmal mehr auf eindrucksvolle Weise, dass sie ihren ganz eigenen Sound gefunden haben und sich von keinen gängigen Genregrenzen einschränken lassen. Allen melodischen und progressiven Elementen zum Trotz bleiben die Norweger dabei allerdings noch immer eine Metalband, wofür zum einen die harten Gitarren und zum anderen der giftige Keifgesang sorgen. Außerdem kann man der Band bei allem musikalischen Anspruch eine gewisse Bodenständigkeit nicht absprechen. So glänzt "Ruun" zwar mit bis ins letzte Detail ausgefeilten Kompositionen, an denen man immer wieder neue Nuancen entdecken und bewundern kann, aber dennoch wirkt das Album nie unangenehm kopflastig oder mit technischen Spielereien überfrachtet. ENSLAVED schaffen es vielmehr immer noch, den Hörer auf einer emotionalen Ebene anzusprechen, sei es nun mit energisch voranpreschenden Passagen oder mit verträumt ruhigen Parts, bei denen man sich teils schon fast an PINK FLOYD erinnert fühlt. Hierbei kann auch der sparsam, aber sehr wirkungsvoll verwendete Klargesang Akzente setzen, der einen schönen Kontrast zu den ansonsten recht harschen vocals bildet. "Ruun" ist ein unheimlich variantenreiches (und zugleich in sich geschlossenes) Album, das dazu einlädt, sich einfach mal fallen zu lassen und sich der teilweise geradezu hypnotischen Wirkung der Musik hinzugeben.

Gesamtwertung: 9.0 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood blood blood dry
Trackliste Album-Info
1. Entroper
2. Path To Vanir
3. Fusion Of Sense And Earth
4. RUUN
5. Tides Of Chaos
6. Essence
7. Api-vat
8. Heir To The Cosmic Seed
Band Website: www.enslaved.no
Medium: CD
Spieldauer: 46:03 Minuten
VÖ: 22.05.2006

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

12.10.2010 Axioma Ethica Odini(10.0/10) von Vikingsgaard

02.11.2017 E(8.5/10) von Eddieson

19.03.2015 In Times(9.0/10) von Eddieson

05.10.2012 RIITIIR(9.5/10) von Opa Steve

21.05.2017 Roadburn Live(8.5/10) von Eddieson

22.05.2006 Ruun(9.0/10) von Evil Wörschdly

23.11.2016 The Sleeping Gods - Thorn(6.5/10) von T.Roxx

10.10.2008 Vertebrae(8.0/10) von Opa Steve

09.10.2016 Vikingligr Veldi (Vinyl-Release)(7.5/10) von T.Roxx

Liveberichte

12.11.2017 Köln (Jungle Club) von Eddieson

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!