Letzte Reviews





Festival Previews
Festival Reviews 2018
A Sinister Purpose 2018

Hell Over Hammaburg 2018

RockHard Festival 2018

RockHarz Festival 2018

Hammer King - Poseidon Will Carry Us Home

Review von Evilmastant vom 05.10.2018 (549 mal gelesen)
Hammer King - Poseidon Will Carry Us Home "Poseidon Will Carry Us Home" ist nun auch schon das dritte Album der Pfälzer unter dem Namen HAMMER KING. Vorher firmierte die Band unter dem Namen IVORY NIGHT und brachte drei deutlich ernstere Longplayer unters Volk. Dass der Sänger und Bassist in einer MANOWAR-Coverband, und anschließend auch bei ROSS THE BOSS beschäftigt waren, hört man den HAMMER KING-Alben deutlich an. Neben MANOWAR ist aus meiner Sicht HAMMERFALL (man beachte die Ähnlichkeit des Namens, ein Schelm wer hier nicht an Zufall denkt) die Band, mit der sich HAMMER KING am ehesten vergleichen lassen. Auf dem hier vorliegenden Album wird der HAMMERFALL-Einfluss vor allem durch die Songs 'Warriors Of Angel Hill' und 'At The Mercy Of The Waves' unterstrichen, die auf jedem HAMMERFALL-Album der letzten Jahre eine gute Figur abgegeben hätten. Als weiterer Vergleich lässt sich POWERWOLF heranziehen, und zwar nicht nur weil Herr Grey Wolf das Album (übrigens ganz hervorragend) produziert hat. Lieder wie 'Glorious Night Of Glory' mit dem dazugehörigen, spaßigen Intro 'Last Rites', oder die Abschlussnummer 'Meatus Majestatis' hätten auch gut zu POWERWOLF gepasst. Insgesamt lässt sich sagen, dass der geneigte Hörer seinen Metal nicht immer zu ernst nehmen sollte, da hier einige Metal-Klischees dankbar durch den Kakao gezogen werden ('Where The Hammer Hangs' mit der Textzeile "I Show You Where The Hammer Hangs" - großartig). Für diejenigen, die zum Lachen eher das Souterrain aufsuchen, ist das Album also sicherlich nichts. Ansonsten gibt es weder handwerklich, noch in puncto Songwriting irgendetwas zu meckern. Daher sind acht Punkte aus meiner Sicht völlig verdient. Explizite HAMMERFALL- und POWERWOLF-Fans können noch einen halben Punkt hinzuaddieren.

Gesamtwertung: 8.0 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood blood dry dry
Trackliste Album-Info
01. Poseidon Will Carry Us Home
02. The King Is A Deadly Machine
03. The Battle Of Wars
04. 7 Days And 7 Kings
05. Warriors Of Angel Hill
06. Where The Hammer Hangs
07. Last Rites
08. Glorious Night Of Glory
09. Locust Plague
10. At The Mercy Of The Waves
11. We Sail Cape Horn
12. Meatus Majestatis
Band Website: http://www.hammer-king.com
Medium: CD
Spieldauer: 48:13 Minuten
VÖ: 05.10.2018

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

09.11.2016 King Is Rising(7.0/10) von Kruemel

20.05.2015 Kingdom Of The Hammer King(7.0/10) von Kruemel

05.10.2018 Poseidon Will Carry Us Home(8.0/10) von Evilmastant

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!