Letzte Reviews





Festival Previews
Festival Reviews 2018
A Sinister Purpose 2018

Hell Over Hammaburg 2018

RockHard Festival 2018

RockHarz Festival 2018

Barstool Preachers - Grazie Governo

Review von des vom 16.08.2018 (406 mal gelesen)
Barstool Preachers - Grazie Governo "Grazie Governo" - 'Thank you Government' singen die BARSTOOL PREACHERS beim Opener des gleichbetitelten Albums. Das Ziel der Band ist es, zur Essenz des Punk zurückzufinden, nicht nur musikalisch, sondern auch textlich will die Band etwas sagen. Dass die BARSTOOL PREACHERS unermüdlich quer durch Europa touren, schlägt sich aber zweifellos in ihrer Musik nieder, die weit mehr als nur Punk ist. Ok, '8.6 Days (All the Broken Hearts)' ist ein astreiner Punkrocker, aber es finden sich auf "Grazie Governo" unzählige Einflüsse unterschiedlicher Stilrichtungen.

'Warchief', Punk, geschenkt, toller Song, geradeaus und sägt sich in zweieinhalb Minuten flott durchs Gehirn, BAD RELIGION lassen grüßen. Aber hört doch mal in 'DLTDHYOTWO' rein: Ein gnadenlos swingender Song, der mit Trompeten untermalt ist, den Bass von der Leine lässt und einfach zum Niederknien ist. '2:22' dauert übrigens '4:56'. 'Drive' zitiert mit seinem Intro Sludge, geht dann aber in einen Reggae-Rhythmus über, der dann aber wieder beinhart wieder geknüppelt wird. Gewiss, überwiegend ist es Punk, aber wenn wie in 'Cry Wolf' Ska-Einflüsse ausgepackt werden, sind das Momente, die "Grazie Governo" so richtig bunt und abwechslungsreich machen.

Ich finde es toll. Punk an und für sich ist mir meist zu eintönig, aber wie es THE BARSTOOL PREACHERS machen, geben sie dem Genre neue Akzente. Geradlinige typische Punk-Nummern wechseln sich mit überraschenden Momenten ab und auch beim Instrumentarium scheuen sich THE BARSTOOL PREACHERS nicht, mal eine Bläsersektion oder eine Heimorgel einzusetzen. Keine Ahnung, ob sie damit gegen ein Reinheitsgebot verstoßen, aber es gefällt!

des

Gesamtwertung: 8.5 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood blood dry dry
Trackliste Album-Info
01. Grazie Governo
02. 8.6 Days (All the Broken Hearts)
03. Warchief
04. Choose My Friends
05. DLTDHYOTWO
06. 2:22
07. Drink
08. Drive
09. Cry Wolf
10. Raced Through Berlin
11. Since You
12. Force Fed
13. High Horse (CD Only Bonus Track)
Band Website:
Medium: CD
Spieldauer: 47:00 Minuten
VÖ: 03.08.2018

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

16.08.2018 Grazie Governo(8.5/10) von des

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!