Letzte Reviews





Festival Previews
Festival Reviews 2018
A Sinister Purpose 2018

Hell Over Hammaburg 2018

RockHard Festival 2018

RockHarz Festival 2018

Mr. Big - Live From Milan

Review von Elvis vom 01.08.2018 (823 mal gelesen)
Mr. Big - Live From Milan MR. BIG kennen sicherlich viele aus dem Mainstream-Bereich aufgrund der Ballade 'To Be With You'. Die war Anfang der 90er ja weltweit ein vielfacher Nummer-1-Hit, sorgte aber auch dafür, dass die Hard Rock-Band gerne mal darauf reduziert wurde. EXTREME können wegen 'More Than Words' vermutlich ein ähnliches Lied davon singen. Dabei hat die Band aus Sänger Eric Martin und seinen Mitstreitern Paul Gilbert(RACER X), Billy Sheehan (DAVID LEE ROTH) und Pat Torpey (THE KNACK, JOHN PARR) verdammt viel auf dem Kasten und allein an den Namen erkennt man schon, dass hier absolute Profis am Werk sind. Die Band hat im Verlauf ihrer Karriere neben diversen Studioalben auch einige Live-Alben rausgehauen und seitdem sie wieder aktiv sind, haben sie insbesondere auch starke neue Alben an den Start gebracht. Über Sinn und Zweck eines weiteren Live-Albums mag man insofern schon streiten, doch "Live From Milan" hat leider einen mehr als bittersüßen Beigeschmack, der dieses Dokument absolut rechtfertigt.

Drummer Pat Torpey erkrankte vor einigen Jahren an Parkinson, übernahm in der Folge live nur noch einige Songs und trat ansonsten bis auf Tambourin und Background-Gesang live mehr in den Hintergrund, weswegen das Schlagzeug hier großteils übernommen wurde von Matt Starr (ACE FREHLEY). Pat Torpey war jedoch auch bei der letzten Tour, bei der dieser Gig mitgeschnitten wurde, eben nur noch bei einigen Songs hinter der Schießbude und agierte sonst eben mit sonstiger Perkussion und Gesang. Leider starb der gute Pat dann im Februar diesen Jahres und der hier vorliegende Auftritt war daher einer seiner allerletzten. Inhaltlich gibt es hier aber trotz dieser traurigen Note ein sattes Paket geboten. Die Set List ist sehr ausgewogen zwischen klassischen Tracks und Hits von MR. BIG und dem kaum minder starken neueren Material. Spielfreude ist klar vorhanden, Eric Martin ist stimmlich hervorragend gealtert bzw. gereift und hat das Material immer noch sehr gut im Griff. Die Instrumentalfraktion zeigt auch deutlich, was Erfahrung und Können wert sind und man hat offenbar keine großen Versuche unternommen, das Material klanglich nennenswert zu beschönigen. Wenn hier mal ein Verspieler vorkommt, kommt er eben vor, die Live-Atmosphäre ist klar vorhanden und nörgeln könnte man höchstens, dass eben die Harmoniegesänge nun mal nicht so perfekt sind wie im Studio - aber das macht dann ja auch irgendwie den Charme aus. Da hier nur die Audiodateien vorlagen, kann ich natürlich wenig zu der Blu-Ray sagen, auf der der Gig vorliegt, aber ich unterstelle mal, dass der nicht minder professionell mitgeschnitten wurde.

MR. BIG-Fans bekommen hier daher ein essentielles Dokument, alleine schon, weil man Pat Torpey nochmals in Aktion hören bzw. sehen kann. Alle anderen können hier einen schönen Querschnitt der musikalischen Palette bekommen, bei dem alte und neue Songs super vertreten sind. Und Komplettisten werden es eh kaufen. Unterm Strich ein schönes Paket, wenn eben auch mit einer tragischen Note.


Gesamtwertung: 9.0 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood blood blood dry
Trackliste Album-Info
CD 1

01. Daddy, Brother, Lover, Little Boy (4:06)
02. American Beauty (3:58)
03. Undertow (5:18)
04. Alive And Kickin’ (5:34)
05. Temperamental (5:25)
06. Just Take My Heart (4:36)
07. Take Cover (5:00)
08. Green-Tinted Sixties Mind (3:55)
09. Everybody Needs A Little Trouble (3:58)
10. Price You Gotta Pay (4:45)
11. Paul’s Solo (7:32)
12. Open Your Eyes (5:33)
13. Wild World (3:50)
14. Damn I’m In Love Again (3:00)

CD 2

01. Rock And Roll Over (4:22)
02. Around The World (3:48)
03. Billy’s Solo (5:01)
04. Addicted To That Rush (10:00)
05. To Be With You (4:21)
06. 1992 (5:16)
07. Colorado Bulldog (5:03)
08. Defying Gravity (7:38)
Band Website: www.mrbigsite.com/
Medium: DoCD
Spieldauer:
VÖ: 13.07.2018

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

30.09.2014 ...The Stories We Could Tell (7.5/10) von des

10.08.2017 Defying Gravity(8.5/10) von Judvine

01.08.2018 Live From Milan(9.0/10) von Elvis

28.02.2012 Live From The Living Room(10.0/10) von Wulfgar

21.01.2011 What If...(9.0/10) von des

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!