Letzte Reviews





Festival Previews
Festival Reviews 2017
Hell Over Hammaburg 2017

ROCK HARD Festival 2017

Rockharz Festival 2017

Wacken Open Air 2017

Summer Breeze 2017

Iron Hammer Festival

Destruction - Thrash Anthems II

Review von Eddieson vom 10.11.2017 (260 mal gelesen)
Destruction - Thrash Anthems II Das war doch klar! Schon als 2007 die erste "Thrash Anthems" veröffentlicht wurde, fehlten natürlich einige Klassiker. Da kann man DESTRUCTION halt den Vorwurf machen, zu viele Granaten-Songs geschrieben zu haben. Anfang 2017 wurde via PledgeMusic eine Kampagne gestartet, die mit Hilfe der Fans die Veröffentlichung von "Thrash Anthems II" realisieren sollte. Eine der unzähligen Geschichten, die Bands und Fans verbindet, denn die Fans hatten einen direkten Einfluss auf die Tracklist. Die Fans haben eine gute Wahl getroffen, denn die Tracklist garantiert nur Songs aus den Achtzigern.

Warum aber nun Nuclear Blast? Angekündigt wurde das Projekt als exklusiv für die Fans und ohne Label. Dennoch gibt es nun über das Heimatlabel von DESTRUCTION eine alternative Version von "Thrash Anthems II". Waren auf der ersten "Anthems" noch zwei damals neue Songs als kleines Leckerli dabei, kommt der zweite Teil gänzlich ohne neues Material aus. Doch auch ohne diese kann sich die Tracklist wirklich sehen. 'United By Hatred', 'The Ritual', 'Confused Mind' oder auch 'Satan's Vengeance' lassen die Herzen schon etwas höher schlagen. Dazu kommt noch 'Ripping You Off Blind' vom "Cracked Brain"-Album, hier erstmalig mit Schmier am Gesang. Die Songs kommen auch komplett neu eingespielt und dadurch natürlich etwas moderner und druckvoller aus den Boxen.

Wer zur Limited Edition greift, bekommt noch die großartige 'Holiday In Cambodia'-Coverversion, im Original von den DEAD KENNEDYS, dazu. Diskussionen, ob so ein Release wirklich notwendig ist, wird es auf jeden Fall geben, aber allein die Tatsache, die Songs, die im Original schon recht dünn sind, in einem druckvolleren Sound zu hören, rechtfertigt für mich schon diese Veröffentlichung.

Gesamtwertung: 7.5 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood dry dry dry
Trackliste Album-Info
01. Confused Mind
02. Black Mass
03. Frontbeast
04. Dissatisfied Existance
05. United By Hatred
06. The Ritual
07. Black Death
08. The Antichrist
09. Confound Games
10. Ripping You Off Blind
11. Satan's Vengeance
Band Website: www.destruction.de
Medium: CD
Spieldauer: 49:19 Minuten
VÖ: 10.11.2017

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

04.09.2008 D.E.V.O.L.U.T.I.O.N(8.0/10) von Opa Steve

01.03.2011 Day Of Reckoning(9.0/10) von Stradivari

25.11.2012 Spiritual Genocide(8.0/10) von Eddieson

05.10.2009 The Curse Of The Antichrist - Live In Agony(10.0/10) von Firestorm

10.11.2017 Thrash Anthems II(7.5/10) von Eddieson

07.06.2016 Under Attack(8.5/10) von Eddieson

Interviews

22.10.2014 von Eddieson

Specials

03.06.2004 A Visit to Baracuda (von evilshell)

Liveberichte

12.01.2017 Osnabrück (Bastard Club) von Eddieson

03.10.2014 Osnabrück (Bastard Club) von Eddieson

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!