Letzte Reviews





Festival Previews
Festival Reviews 2017
Hell Over Hammaburg 2017

ROCK HARD Festival 2017

Wacken Open Air 2017

Schafott - The Black Flame
Review von Opa Steve vom 26.08.2017 (300 mal gelesen)
Schafott - The Black Flame Schon den Promo-Fotos sieht man an, in welche Kerbe SCHAFOTT schlagen möchten. Da wird in Leder, Nieten und Jeans gepost, was das Zeug hält. Keine Kutten, keine Vokuhilas, sondern true Underground. Die Musik überrascht dazu recht wenig. Die neun Songs gehen oftmals im hektischen Hasenfick-Tempo durch die Boxen, sind aber genreuntypisch streckenweise durchaus bis zu sieben Minuten lang, was dem Longplayer "Conflagration" eine sehr ordentliche Spieldauer von einer Dreiviertelstunde beschert. Wie es bei diesem räudigen Black/Death-Stil meistens üblich ist, werden die Songs nicht gerade filigran zusammengezimmert. Sperenzchen wie ausgefeilte Breaks oder aufwändige Arrangements hat man sich komplett gespart. Es führt immer das - meist rasante - Riff, welches den Druck aus der Rhythmussektion erhält. Dazu gibt es ein paar gekotzt-böse Vocals, und fertig ist das Brett. Das kann in vielen Fällen gut funktionieren, muss es aber nicht. Im Fall von "Conflagration" finde ich das Resultat "ganz okay". Das liegt zum einen daran, dass die Riffs zwar energisch, aber stimmungsmäßig zu oberflächlich rüberkommen. Der etwas flache Sound lässt zum anderen Bösartigkeit und Druck vermissen. Insofern kann man SCHAFOTTs aktuellen Player zwar gut nebenbei mal laufen lassen oder sich von der Band gerne im Vorprogramm irgendwelcher Gigs oder Kneipenkonzerte anheizen lassen, für mehr ist es leider noch eine Spur zu gewöhnlich.

Gesamtwertung: 6.0 Punkte
blood blood blood blood blood blood dry dry dry dry
Trackliste Album-Info
01. Conflagration
02. Ostara
03. The Black Flame
04. Azael's Dream
05. Eucharistic Birth
06. Total Cleansing
07. By The Lust Of The Witch
08. Satan's Throne
09. Sow The Salt
Band Website: https://www.facebook.com/Schafott-317115871723020
Medium: CD
Spieldauer: 46:32 Minuten
VÖ: 25.08.2017

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Schafott
Reviews

26.08.2017 The Black Flame(6.0/10) von Opa Steve

Band website
https://www.facebook.com/Schafott-317115871723020
Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!