Letzte Reviews





Festival Previews
Festival Reviews 2017
Hell Over Hammaburg 2017

ROCK HARD Festival 2017

Rockharz Festival 2017

Wacken Open Air 2017

Summer Breeze 2017

Iron Hammer Festival

Infestus (Ven) - Dresses Of Darkness

Review von Kruemel vom 06.08.2017 (1951 mal gelesen)
Infestus (Ven) - Dresses Of Darkness Gut Ding will Weile haben, sagt man. Das dachten sich wohl auch INFESTUS, die sich zwar bereits 1997 gründeten, aber lediglich zwei Veröffentlichungen in ihrer Diskografie stehen haben. Nach dem selbstbetitelten 2004er Demo, haben Raul Garcia (Vocals), Felipe Foti (Gitarre), Hector Perez (Gitarre), Antonio Gonzales (Bass) und Carlos Azuaje (Drums) aktuell die fünf Lieder umfassende EP "Dresses Of Darkness" zu Wege gebracht. Der Gothic Metal aus Venezuela orientiert sich an Vampir-Welle der 1990er. Passend dazu begleiten die tiefen, dunklen Vocals die simplen Moll-Riffs. Das ist durchaus positiv gemeint, denn das macht die zwanzig Minuten recht eingängig, wenn auch die Songs ab und zu mal ein bisschen in schwarzmetallische Gefilde driften. Ich fühle mich beim Hören von "Dresses Of Darkness" sehr an die ersten Gehversuche von MOONSPELL erinnert, wozu auch der offensichtliche spanische Akzent des Fronters Raul beiträgt. Er müsste nur noch ein wenig seine Stimmbänder trainieren, um bei den Klargesangspassagen die Töne besser zu treffen. Insgesamt wissen INFESTUS aber zu gefallen, denn Bands diesen Stils sind leider nicht mehr allzu oft anzutreffen.

Gesamtwertung: 7.0 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood dry dry dry
Trackliste Album-Info
01. Vampírica
02. My Mournful Charlotte
03. The Shadow Of The Vampire
04. Lobizon
05. Blood Matriarch
Band Website: www.facebook.com/infestusvampire
Medium: EP
Spieldauer: 20:47 Minuten
VÖ: 29.06.2017

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

06.08.2017 Dresses Of Darkness (7.0/10) von Kruemel

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!